Neuregelung der Beurlaubung bei studienbedingten Auslandsaufenthalten (27.05.2014)

Der Senat der Universität Tübingen hat eine Novellierung der Beurlaubungspraxis für Auslandssemester beschlossen. [mehr]

Jahresbericht der Universität Tübingen

Kinder-Uni 2014

Innovativ. Interdisziplinär. International.

Pressemitteilungen

22.07.2014

Kooperation an supergenauen Atomuhren

Professor Hidetoshi Katori. Foto: Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen

Distinguished Professorship der Universität Tübingen für den japanischen Physiker Hidetoshi Katori

[mehr]
17.07.2014

Frühe Nordamerikaner machten Jagd auf elefantenartige Rüsseltiere

Archäologen bei der Arbeit an der Ausgrabungsstätte El Fin del Mundo in der Sonora-Wüste im Nordwesten Mexikos. Fotos: Susan Mentzer/Universität Tübingen

Über eine Ausgrabungsstätte in Mexiko bringt ein Forscherteam unter Beteiligung der Universität Tübingen Menschen der Clovis-Kultur und ausgestorbene Gomphotherien in Verbindung

[mehr]
16.07.2014

Fische aus der Tiefe fluoreszieren stärker als ihre Artgenossen dichter an der Wasseroberfläche

Helcogramma striata (auch als Zwerghähnchen bezeichnet) ist einer der am stärksten fluoreszierenden Fische in den Tropen. Individuen in 20 Meter Tiefe leuchten mehr als sechsmal stärker als Artgenossen in fünf Meter Tiefe am gleichen Standort. Bild: Nico K. Michiels

Forschergruppe der Universität Tübingen untersucht die ökologische Funktion roter Leuchtsignale im Riff

[mehr]
03.07.2014

Bitte nicht stören! – Wie das Gehirn Ablenkungen ausblendet

Nervenzellen aus zwei für das Arbeitsgedächtnis wichtigen Hirnarealen verwenden verschiedene Strategien zur Ausblendung von Störreizen. Abbildung: LS Tierphysiologie

Tierphysiologen der Universität Tübingen erforschen Strategien, die das Arbeitsgedächtnis vor Störreizen schützen

[mehr]

Weitere aktuelle Informationen und Pressemitteilungen auf der Seite Aktuelles

 

Zentrale Informationen und Hinweise auf den Seiten Service und Uni A-Z