Wege ins Ausland

Bild: Fotolia/contrastwerkstatt

 

Kaum etwas kann das Leben so stark prägen und verändern wie ein Auslandssemester. Tübinger Studierende haben da eine Vielzahl von Chancen, denn die Universität beteiligt sich nicht nur intensiv am europäischen Erasmus-Programm, sondern verfügt auch über zahlreiche Austauschabkommen mit außereuropäischen Hochschulen. Und auch für jene Studierenden, die nicht für ein oder zwei Semester ins Ausland gehen können, gibt es viele interessante Möglichkeiten, beispielsweise im Rahmen einer Summer School oder eines Praktikums. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick zu den unterschiedlichen Wegen zum Auslandsaufenthalt.

 

 

 

Erasmus+

Die Europäische Union fördert im Rahmen von Erasmus+ den internationalen Studierendenaustausch. Neben den Mitgliedsstaaten der EU nehmen auch Norwegen, Island, Liechtenstein, die Schweiz und die Türkei am Erasmusprogramm teil.

 

 

Mehr erfahren

 

 

 

Außereuropäischer Austausch

Studierende, die sich für einen Aufenthalt außerhalb von Europa interessieren, haben in Tübingen viele Optionen. Bilaterale Abkommen mit Universitäten in Afrika und Asien, Nord- und Südamerika, Australien und Neuseeland sowie Russland und dem Nahen Osten machen es möglich.

 

Mehr erfahren

 

 

 

Sommerschulen und Kurzzeitprogramme

Sind Zeit und Geld knapp, ist eine Summer School vielleicht genau das Richtige. Unsere internationalen Partnerhochschulen bieten immer wieder interessante Kurzzeitprogramme an, die es erlauben, einen ersten Eindruck vom Studieren und Leben im Ausland zu gewinnen.

 

Mehr erfahren

 

 

 

Praktikum

Ein internationales Praktikum im Ausland macht sich nicht nur gut im Lebenslauf, es kann auch der Start einer beruflichen Karriere im Ausland sein. Internationale Organisationen und Unternehmen bieten zahlreiche Praktika für Studierende der Universität Tübingen.

 

Mehr erfahren

 

 

 

Weitere Angebote

Dank der hervorragenden internationalen Vernetzung unserer Universität gibt es zahlreiche weitere Angebote, von denen Studierende profitieren können. Dazu zählen Austauschprogramme im Matariki-Netzwerk, deutsch-französische Studiengänge oder auch die baden-württembergischen Austauschprogramme mit Universitäten in Brasilien und den USA.

 

Mehr erfahren

 

 

 

Kontakt

Austauschprogramme
Wilhelmstraße 9
D-72074 Tübingen

 

Tel: +49·7071·29·76448
Fax: +49·7071·29·5404
international.office[at]uni-tuebingen.de

 

Öffnungszeiten Infotheke:
Mo-Fr, 9-12:00, außer Mi

 

Spezielle Sprechstunden:
Di + Do, 9-12:00

 

Alle Kontaktinformationen