Zahlen und Fakten zur Universität Tübingen

Tübingen ist eine Stadt der Forschung und Lehre. Seit 1477 bis heute. Das belegen auch die aktuellen Zahlen und Fakten:

Studium und Lehre

7 Fakultäten

Studiengänge

  • 330 Studiengänge von Ägyptologie bis Zahnmedizin
  • Innovative Studiengänge wie Medizintechnik, Molekulare Medizin, Umweltnaturwissenschaften, Geoökologie, Nano-Science, Medieninformatik, Sportmanagement und Islamische Theologie
  • International geprägte Studiengänge wie Neuro- und Verhaltenswissenschaft, Computerlinguistik, Applied & Environmental Geoscience, International Economics and Business Administration

Anzahl der Studierenden

Die Zahlen beziehen sich auf das WS 17/18.

  • 27.741 Studierende
  • 16.191 Studentinnen
  • 5.197 Ersteingeschriebene oder Neueingeschriebene
  • 3.891 internationale Studierende
          

Forschung

Die Zahlen beziehen sich auf 2017:

Exzellenzinitiative

Internationales

Partner

  • 3 Außenstellen in Ostasien
  • 6 Partneruniversitäten im Forschungsnetzwerk „Matariki“
  • 336 Partner innerhalb Europas
  • 205 Partner außerhalb Europas
        

Personal und Finanzen

Die Zahlen beziehen sich auf das Jahr 2017.

Personal

  • 533 Professorinnen und Professoren
  • 4.801 wissenschaftliche Angestellte
  • 2.338 nichtwissenschaftliche Angestellte
  • 9.400 Angestellte am Universitätsklinikum Tübingen

Finanzen

  • 341,1 Mio. Euro Landesmittel
  • 190,2 Mio. Euro Drittmittel
  • 31,2 Mio. Euro sonstige Mittel

   

Weitere Informationen