Forschungsnetzwerk LEAD

Aktuelles

22.02.2017

Diagnostik von Rechenschwäche

DFG-Mittel für Projekt eingeworben

Dr. Katharina Lambert hat bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 66.488 Euro für ihr Projekt "Diagnostik von Rechenschwäche - Gängige Diagnosekriterien auf dem Prüfstand" eingeworben. Die Laufzeit für das im Sommer 2017 startende Projekt beträgt 12 Monate.

Zurück