Uni-Tübingen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Bei Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) geht es um gesundheitsfördernde Maßnahmen im Bereich Bewegung, Entspannung, Ernährung und Psyche.

BGF ist ein wichtiger Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. 

So werden im Rahmen von BGF gesundheitsfördernde Maßnahmen für alle Beschäftigten der Universität Tübingen angeboten.

  • Ernährungstipps, MassageFee, Elektrisch betriebene Massagegürtel, Betreutes Krafttraining, Pausenexpress, Seminare, Fortbildungen und Gesundheitstage.

Dabei stehen das Wohlbefinden, der Spaß an der Bewegung und das soziale Miteinander im Fokus.

Beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement und der Gesundheitsförderung geht es um Sie und Ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz an der Universität Tübingen.

Nutzen Sie Ihre Chance und nehmen Sie die Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Universität Tübingen wahr.

Einzelmaßnahmen im Bereich "Bewegung und Entspannung"

Online-Pausenexpress

Der Pausenexpress ist Ihre bewegte Pause direkt am Arbeitsplatz und wird Sie auch in der aktuellen Situation der Corona-Pandemie begleiten und „in gesundheitsförderliche Bewegung“ bringen.

Ab dem 7. Mai 2020 steht Ihnen ein Online-Bewegungsangebot zur Verfügung, das in Kooperation mit dem Hochschulsport, dem Projekt zum Studentischen Gesundheitsmanagement (BaTaBalance 2.0), dem Institut für Sportwissenschaft (IfS) und dem Zentrum für Medienkompetenz (ZFM) der Universität Tübingen entstanden ist.

Im „Online-Pausenexpress“ werden unter qualifizierter Anleitung Mobilisations-, Kräftigungs- und Dehnungs- sowie Entspannungsübungen per Liveübertragung durchgeführt. Diese Übungen tragen dazu bei, Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern und Ihre Konzentration und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Die Übungen sind so konzipiert, dass sie in Alltagskleidung ausgeführt werden können.

  • Dauer: ca. 15 Minuten
  • innerhalb der Arbeitszeit
  • kostenlos
  • Termin: wöchentlich donnerstags, 11.30-11.45 Uhr
  • Treffpunkt: Microsoft Teams, „Online-Pausenexpress“
  • Registrierung bei Microsoft Teams mit Ihrem Universitäts-Account: https://uni-tuebingen.de/de/175428
  • Treten Sie dem Team „Online-Pausenexpress“ mit dem Code dfz4h2g bei: Anleitung
  • Klicken Sie zum Start des Videos wöchentlich vor Beginn des "Online-Pausenexpress" auf den eingefügten Link, welchen Sie auch als Lesezeichen in Ihrem Browser abspeichern können.
  • Für die Teilnahme am wöchentlichen „Online-Pausenexpress“ benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung.

Zusätzlich stehen Ihnen die Bewegungsvideos nach der Liveübertragung auf Microsoft Teams (Team „Online-Pausenexpress“) und unter dem eingefügten YouTube-Link (unterhalb unter "Videos Online-Pausenespress" sichtbar nach Ihrer Anmeldung im Intranet) als digitale, zeitunabhängig abrufbare Datei zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an pausenexpressspam prevention@ifs.uni-tuebingen.de

Wir freuen uns auf Sie!

Pausenexpress

Bestehende Pausenexpress-Kurse werden unter Einhaltung des Corona-Hygiene-Konzeptes der Universität Tübingen fortgeführt. Eine neue Großanmeldung ist zum Wintersemester 2021/2022 geplant. Nutzen Sie alternativ gerne unseren Online-Pausenexpress (oberhalb sichtbar nach Ihrer Anmeldung im Intranet)!

Der Pausenexpress ist ein kurzes, effektives Bewegungsangebot direkt an Ihrem Arbeitsplatz. Unter qualifizierter Anleitung werden für etwa 15 Minuten Mobilisations-, Kräftigungs- und Dehnungs- sowie Entspannungsübungen durchgeführt. Diese individuell angepassten Übungen sollen Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz fördern und dazu beitragen, dass Sie schneller und wirksam vom stressigen Arbeitsalltag abschalten können.

Der/die Pausenexpresstrainer/in bringt alle benötigten Materialien und Geräte mit und geht auf Ihre individuellen Wünsche ein. Die Übungen sind so konzipiert, dass Sie in Ihrer normalen Berufskleidung teilnehmen können.

Um den Pausenexpress zu buchen ist eine Online-Reservierung notwendig. Immer zum Start eines jeden Semesters können Sie neue Pausenexpresskurse über unser Online-Portal buchen. Während des Semesters dürfen Sie uns gerne eine Pausenexpressanfrage per Mail an pausenexpressspam prevention@ifs.uni-tuebingen.de schicken.

Bei der Pausenexpressbuchung sind folgende Punkte zu beachten:

  • Geben Sie bitte zwei Kontaktpersonen an (Name, E-Mail, Telefon)
  • Mindestteilnehmerzahl sind 3 Personen pro Gruppe
  • eigene Organisation von Ort oder Räumlichkeit
  • Bereich auswählen: Wilhelmstr./Altstadt oder Morgenstelle oder Sand
  • Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail über die getätigte Buchung (bitte überprüfen Sie die dortigen Angaben)

Das Semesterticket bekommen Sie am ersten Termin direkt vom/von der Übungsleiter/in. Innerhalb des Semesters umfasst die Einheit 10 Termine. In Absprache mit dem/der jeweiligen Übungsleiter/in können weitere Termine zusätzlich gebucht werden. Hierfür ist keine erneute Onlinebuchung notwendig.

WICHTIG: Die Bezahlung erfolgt per Überweisung. Sie erhalten mit der Bestätigung der Buchung die genauen Angaben zum Überweisungsvorgang. Bitte geben Sie als Verwendungszweck immer nur „Pausenexpress“ an.

In Vereinbarung mit der Universitätsleitung und dem Personalrat wird der Pausenexpress zum kleinen Teil durch einen Semesterbeitrag der Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbst (1 Euro pro Übungseinheit) und zum großen Teil durch einen Zuschuss des Betrieblichen Gesundheitsmanagements finanziert. Die Teilnahme am Pausenexpress darf als Arbeitszeit angerechnet werden (Schreiben des Rektors vom 10.12.2010 ).

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unser Organisationsteam wenden: pausenexpressspam prevention@ifs.uni-tuebingen.de

Viel Spaß bei unserem Pausenexpress!
Ihr Pausenexpress-Team

MassageFee

Die MassageFee ist ein Wellness- und Fitnessgerät zur Lockerung der Muskulatur.

Sorgen Sie außerhalb der Arbeitszeit für Entspannung durch eine Selbstmassage im Schulter-, Rücken- und Nackenbereich direkt an Ihrem Arbeitsplatz.

Bestimmen Sie die Intensität und Dauer nach Ihrem eigenen Wohlgefühl.

Ausleihdauer:

Sie können die MassageFee Geräte bis zu 14 Tage ausleihen.

Abholung:

Die MassageFee Geräte können unter pausenexpressspam prevention@ifs.uni-tuebingen.de kostenlos ausgeliehen und in der Wilhelmstraße 5, Raum 103/104, abgeholt werden.

Die MassageFee wird vor und nach dem Verleih desinfiziert. Die Übergabe erfolgt kontaktlos.

Eine Übersicht, zum Ablauf des Ausleihverfahrens finden Sie hier.

Eine Anleitung der Selbstmassage zum Herunterladen finden Sie hier.

Elektrisch betriebene Massagegürtel

Ausleihverfahren elektrisch betriebene Massagegürtel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach einer umfassenden Testphase haben wir im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 
3 elektrisch betriebene Massagegürtel: „Donnerberg - Shiatsu Nackenmassagegerät - Premium NM - 089 Schwarz DAS ORIGINAL“ angeschafft. 

Der elektrisch betriebene Massagegürtel bietet Ihnen außerhalb der Arbeitszeit:

  • Entspannende Massage an Ihrem Arbeitsplatz (Nacken, Rücken, Schultern, Bauch, Taille, Beine, Arme)
  • 3 Massagegeschwindigkeiten
  • Infrarotwärmefunktion
  • Vibrationsfunktion

Um ein unkompliziertes und reibungsloses Ausleihen zu gewährleisten, möchten wir Ihnen folgende Informationen an die Hand geben:

1.    Ausleihdauer:
Sie können die Massagegürtel bis zu 14 Tage ausleihen.

2.    Abholung:
Die Massagegürtel können unter Voranmeldung (per E-Mail an bgm@uni-tuebingen.de oder telefonisch unter 77767) ausgeliehen und in der Wilhelmstraße 5, Raum 103/104, abgeholt werden.

Die Massagegütel werden vor und nach dem Verleih desinfiziert. Die Übergabe erfolgt kontaktlos.

3.    Einweisung:
Eine kurze Einweisung und Tipps erfolgen bei der Abholung.