International Office

Einstufungstests

Das Ziel von Einstufungstests besteht darin, ein einheitliches Niveau in den Kursen zu erreichen und so einen effektiveren Unterricht zu ermöglichen. Falls Sie einen Kurs am Fremdsprachenzentrum besuchen möchten und in der betreffenden Sprache bereits Vorkenntnisse besitzen, ist es erforderlich, einen Einstufungstest abzulegen. Anhand des Ergebnisses kann bestimmt werden, welcher Kurs für Sie geeignet ist. Auf Grundlage Ihres Testergebnisses können Sie sich dann für den passenden Kurs am Fremdsprachenzentrum anmelden. Wurde der Kurs erfolgreich besucht, so erfolgt die Anmeldung zum Nachfolgekurs ohne erneuten Einstufungstest.

Falls Sie glauben, dass sich Ihr Sprachniveau (z.B. aufgrund eines Auslandsaufenthaltes) deutlich verbessert hat, können Sie erneut einen Einstufungstest ablegen und so eventuell den vorgesehenen Folgekurs überspringen und in einen höheren Kurs eingestuft werden.

Einstufungstests können während den Einstufungstestphasen zu den Öffnungszeiten der Infotheke abgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich spätestens 30 Minuten vor Schließung an der Infotheke anmelden müssen, um am selben Tag noch einen C-Test in einer Sprache ablegen zu können.

Erforderlich ist die Angabe der richtigen Matrikel-Nummer bzw. bei Beschäftigten des Geburtsdatums gefolgt von den Initialen des Vor- und Nachnamens (TTMMJJJJVN).

Bitte legen Sie den Einstufungstest möglichst frühzeitig vor der Anmeldung ab, um lange Wartezeiten kurz vor der Anmeldung zu vermeiden.

Testverfahren des Fremdsprachenzentrums für die verschiedenen Sprachen:

Bitte beachten Sie, dass die Wiederholung und Gültigkeit der Ergebnisse zeitlich beschränkt ist.

Für weitere Informationen und bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne während unserer Sprechzeiten.