International Office

Informationen für Beschäftigte

Das aktuelle Kursangebot unserer Englischkurse finden Sie unter Kursprogramm / Online-Einschreibung.

Kursvoraussetzungen

  1. Da unser Angebot in erster Linie die Verbesserung der Berufschancen unserer Studierenden zum Ziel hat, können Beschäftigte der Universität Tübingen an regulären Sprachprogrammen teilnehmen, sofern Plätze vorhanden sind.
  2. Sie können sich nur zu Kursen einschreiben, für die Sie die entsprechenden Voraussetzungen (Einstufungstest, Schein oder Zertifikat) erfüllen. Diese entnehmen Sie den Kursbeschreibungen im Kursprogramm.
  3. Erforderlich für die korrekte Anmeldung ist die Angabe der richtigen Matrikelnummer bzw. bei Beschäftigten des Geburtsdatums gefolgt von den Initialen des Vor- und Nachnamens (TTMMJJJJVN).

Bitte prüfen Sie frühzeitig, ob für Ihren Kurs ein Einstufungstest erforderlich ist, der bereits vor der Einschreibung zu den Öffnungszeiten im FSZ abgelegt werden kann.

Einschreibeverfahren

Es ist ein Antrag über das entsprechende Antragsformular an das Fremdsprachenzentrum (siehe Adresse und Öffnungszeiten) bitte vier Wochen vor der Online-Einschreibung (s. Termine) per Hauspost zu stellen (auszufüllen von Antragsteller/in und Stellungnahme des/r Vorgesetzten).

Unmittelbar nach Ablauf der 4-wöchigen Anmeldefrist informiert Sie das Fremdsprachenzentrum, ob genügend Anmeldungen vorliegen und der Sprachkurs stattfindet.

Kursgebühr

Das FSZ erhebt eine Kursgebühr von 45,- € pro Semesterwochenstunde. Für einen zweistündigen Semesterkurs belaufen sich die Kosten somit auf 90,- € und für einen vierstündigen Semesterkurs auf 180,- €.

Arbeitsrelevanz

1) Für Teilnehmer mit einer vollen bzw. anteiligen Anerkennung der Arbeitsrelevanz entsteht keine bzw. eine anteilige Kursgebühr. Die Kurszeit ist Arbeitszeit und damit ist der Kursbesuch auch aus Auflagen des Arbeitgebers verpflichtend.

2) Für Teilnehmer ohne Arbeitsrelevanz ist der Kurs selbst zu finanzieren und in der Freizeit zu besuchen. Alle FSZ-Kurse unterliegen einer Anwesenheitspflicht.

Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt nur durch Überweisung. Bitte füllen Sie unser Formular Teilnehmerbeitrag sorgfältig und vollständig aus und lassen der FSZ-Verwaltung das ausgefüllte Formular zukommen. Überweisen Sie die Kursgebühr innerhalb von 5 Werktagen nach Kursanmeldung auf das im Formular angegebene Konto.

Bitte beachten Sie, dass

Mögliche Fehlzeiten

Fehlzeiten für Beschäftigte allgemein

Bei Kursen mit 1 Semesterwochenstunde (SWS) mit 7 Terminen: 2 Unterrichtsstunden* (entspricht 1 Termin)

Bei Kursen mit 2 Semesterwochenstunden (SWS) mit 14 Terminen: 4 Unterrichtsstunden* (entspricht 2 Terminen)

*1 Unterrichtsstunde = 45 Minuten

Fehlzeiten für Beschäftigte des Programms Englisch für nicht-wissenschaftlichen Dienst

Bei Kursen mit 1 Semesterwochenstunde (SWS) mit 7 Terminen: 2 Unterrichtsstunden* (entspricht 1 Termin)
Bei Kursen mit 2 Semesterwochenstunden (SWS) mit 14 Terminen: 10 Unterrichtsstunden* (entspricht 5 Terminen)

*1 Unterrichtsstunde = 45 Minuten

Zertifikat