17.09.2021

Mütter in der Wissenschaft: Kampf, Aufnahme und Aufbau einer Universität für alle

das Brasilien-Zentrum der Universität Tübingen lädt Sie zu den Online-Veranstaltungen ein:

Mütter in der Wissenschaft: Kampf, Aufnahme und Aufbau einer Universität für alle, mit Prof. Dr. Zoia Prestes (UFF), Prof. Dr. Marcia Ines Goettert (Univates / Universität Tübingen), Prof. Dr. Meg Vaz Ferreira (UFRJ) und Janaína Silva („Parir não é parar“).

Kürzlich hat das Lattes Curriculum, eine brasilianische Plattform zur Erfassung akademischer Aktivitäten, damit begonnen, den Mutterschaftsurlaub zu berechnen, nachdem sich Frauen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft dafür eingesetzt hatten. Diese "Lücke", die in den Lehrplänen der Mütterforscher entstanden ist, kann nun in das System eingerechnet werden.

Der Runde Tisch soll die Debatte über die wichtigsten Herausforderungen der universitären Mutterschaft an der Universität fördern. Kommen Sie und sehen Sie sich die Erfahrungen und Herausforderungen von Müttern an, die in Brasilien wissenschaftlich tätig sind.

Mittwoch, 06. Oktober 2021, 15 Uhr Brasilien – 20 Uhr Deutschland.

Vortrag auf Portugiesich.

Melden Sie sich bis Dienstag, den 05. Oktober 2021, für diese Veranstaltung an unter: https://zoom.us/meeting/register/tJwuce6vrD8oHta8ywJV5LznBIWpQh_3eUzY

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme an der Besprechung.

Zurück