Making Responsible Decisions in and about Science

https://www.facebook.com/CFvWCenter/videos/?ref=page_internal (Aufzeichnungen)
Datum: Dienstag, 6. April 2021, 17 bis 20 Uhr

Das Weizsäcker-Zentrum lädt ein zu zwei öffentlichen Vorträgen der Philosophinnen Nancy Cartwright und Helen Longino.

Die Menschheit blickt heute mehr denn je auf die wissenschaftliche Gemeinschaft, um Lösungen für die Herausforderungen der heutigen Zeit zu finden. Entscheidungen von Wissenschaftlern beeinflussen damit direkt und tiefgreifend das Leben der Menschen. Das Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum interessiert sich für die Grundlagen einer verantwortungsvollen Wissenschaft. Wie können wir wissenschaftliches Fehlverhalten, z.B. Plagiate und Betrug, oder den Missbrauch der Wissenschaft für kommerzielle Zwecke erkennen und vermeiden? Wie behandeln wir Fragen bezüglich moralisch fragwürdiger Forschung, der Forschungsfinanzierung und globalen Ungleichheiten? Wie können Wissenschaftler angesichts der Replikationskrise, kognitiver Verzerrungen in der Wissenschaft und der politischen Dimension des Peer-Reviews eine optimale Wissensproduktion sicherstellen? Und wie können wir Wissenschaftler davor schützen, instrumentalisiert zu werden, wenn ihre Produkte von Politikern und der Gesellschaft so heiß begehrt sind?

Um sich anzumelden, füllen Sie bitte folgendes Formular aus: https://forms.gle/7MF1QJ839XgtbUu37

Nancy Cartwright ist Professorin für Philosophie an der Durham University und Distinguished Professor an der University of California, San Diego. In der ersten Hälfte ihrer Karriere an der Stanford University spezialisierte sie sich auf die Philosophie der Naturwissenschaften, insbesondere der Physik; in der zweiten Hälfte - an der London School of Economics und jetzt in Durham und an der UCSD - ist die Philosophie und Methodologie der Sozialwissenschaften mit besonderem Augenmerk auf die Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkt ihrer Forschung.

Helen Elizabeth Longino ist Professorin der Philosophie an der Stanford University. In der Lehre beschäftigt Sie sich hauptsächlich mit der Philosophie der Wissenschaft, der sozialen Erkenntnistheorie und der feministischen Philosophie. Logino beendete kürzlich ihre Amtsperiode als Präsidentin der Philosophy of Science Association.

Organisatoren

Michael T. Stuart
Vlasta Sikimić