Center for Interdisciplinary and Intercultural Studies

Das Center for Interdisciplinary and Intercultural Studies (CIIS) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Tübingen. Die Arbeitsschwerpunkte liegen zum einen in der Vermittlung der Natur- mit den Sozial- und Geisteswissenschaften, zum anderen im Bereich der Interkulturalitätsforschung.

Das CIIS ist 2006 unter dem damaligen Namen "Forum Scientiarum" mit Unterstützung der Udo Keller Stiftung Forum Humanum, der Familie Klett und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gegründet worden. Die Evangelische Landeskirche ist 2018 aus der Förderung ausgestiegen. Das CIIS hat seinen Sitz im Studienhaus der Udo Keller Stiftung Forum Humanum an der Universität Tübingen.