China Centrum Tübingen (CCT)

Januar 2018

Sinofuturologie und der Chinesische Traum: Bilder von der Zukunft, 29.01.2018, 18:00 c.t.

Herr Peter Kuhfus (Akademischer Rat a.D., Universität Tübingen) wird die 8. Vorlesung der Novissima Sinica Reihe am 29. Januar im CCT halten. In seinem umfassenden Vortrag wird er über Chinas geplante, vorgestellte sowie erwünschte Zukunft sprechen und diese einschätzen.

Mehr Informationen finden Sie hier


Zwei Veranstaltungen mit Prof. Carsten Herrmann-Pillath (Universität Erfurt), 11.-12. Januar 2018

Vorlesung: China’s Ritual Economy

11.01.2018, 20:00 s.t., Keplerstr. 2, Rm. 36

Workshop: Debunking Chinese Collectivism

12.01.2018, 12:00 c.t., China Centrum, Hintere Grabenstr. 26

Unter der Leitung des renommierten Ökonomen Carsten Herrmann-Pillath, veranstalten das CCT und der Lehrstuhl für Greater China Studies (GCS, Abteilung für Sinologie und Koreanistik) gemeinsam Veranstaltungen zur Bedeutung der Kultur in der chinesischen Wirtschaft.

In der Vorlesung „China’s Ritual Economy” werden Themen wie Wirtschaftsplanung, das Hukou-System, sowie Land- und Stadterneuerung mit Fokus auf die Rolle von Ritualen diskutiert.

Im interaktiven Workshop „Debunking Chinese Collectivism” werden wir Umfrageergebnisse kritisch betrachten und die verbreitete Vorstellung hinterfragen, dass die chinesische Kultur von "Kollektivismus" geprägt sei.

Mehr Informationen erhalten Sie hier