China Centrum Tübingen (CCT)

Seminare und Workshops

Das China Centrum lädt in unregelmässigen Abständen zu Seminaren und Workshops ein, die in Zusammenarbeit mit Kollegen an der Universität Tübingen veranstaltet werden, wobei Gastredner eingebunden während ihres Aufenthalts in Tübingen eingebunden werden. Diese Formate sollen einen tieferen Einblick in Themen rund um China und die chinesische Diaspora ermöglichen und unser Publikum mit Experten auf diesen Forschungsgebieten zusammen bringen.

Workshop

Hong Kong: The Decline of a Liberal Enclave in an Illiberal State

09.07.2018, 18:00 c.t.

Prof. Dr. Stephan Ortmann (City University Hong Kong)

Workshop

Duterte's Pivot to China: Towards a New Regional Order?

04.06.2018, 18:00 c.t.

Prof. Dr. Mark Thompson (City University Hong Kong)

Workshop

Verantwortungsvolles Unternehmertum in China: Theorie und Praxis

09.05.2018, 18:00 c.t.

Dr. Stephan Rothlin, SJ (UIBE Peking) & Jun.-Prof. Dr Matthias Niedenführ (Universität Tübingen)

Workshop

Debunking Chinese Collectivism

12.01.2018, 12:00 c.t.

Prof. Carsten Herrmann-Pillath (Universität Erfurt)

Veranstaltung in Kooperation mit Lehrstuhl Greater China Studies der Abteilung für Sinologie und Koreanistik (Universität Tübingen), Prof. Gunter Schubert

Seminar

The Hegemon Knocks at the Door: Will China Dominate Southeast Asia

19.07.2017, 18:00 c.t.

Prof. Jörn Dosch (Universität Rostock)

Ko-Referent: Prof. Gunter Schubert (Universität Tübingen)

Seminar

China’s Singapore Model and its Limits

17.05.2017, 18:00 c.t.

Prof. Mark Thompson (City University Hong Kong)

Ko-Referent: Prof. Gunter Schubert (Universität Tübingen)