Forum Scientiarum

Vorträge 2019

Dienstag, 22. Januar 2019, 18 Uhr c.t., Forum Scientiarum Hörsaal

Prof. Dr. Wilhelm Kley, Physik, Universität Tübingen
Die Entstehung von Planeten
Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe des Beirats


Dienstag, 5. Februar 2019, 18 Uhr c.t., FSCI, Hörsaal:

Prof. Dr. LIU Liqun, Germanistik, Universität Peking

„Philosophie als Leitwissenschaft: Interkulturalität, Interdisziplinarität, Interlingualität“

Im Buch “Sein, Zeichen und Erkenntnis:Ein neuer Ansatz zum Kern der Philosophie“ hat Prof. LIU Liqun nach 40jähriger Forschung eine neue philosophische Konzeption mit einer Vier-Welten-Ontologie (Gegenstands-, Zeichen-, Definitionsinhalts- und Einbildungskraftwelt) und einer Reihe neuer Ansichten aufgestellt, um die Philosophie mittels der Monosemierung der philosophischenTermini zu verwissenschaftlichen. Nur solche Philosophie ist in der Lage, gründlich auf interkultureller, interdisziplinärer und interlingualer Weise als leitende Wissenschaft zu fungieren.

 


Dienstag, 21. Mai 2019, 18 Uhr c.t.
Dr. Hanspeter Padrutt, Zürich: Naturwissenschaftlich-technische Denkweise und „Poetische Welterhörung“

Vortrag im Rahmen des → Phänomenologischen Kolloquiums

__________________________________________________________________________

Dienstag, 2. Juli 2019, 18 Uhr c.t.

Der gefallene Mensch: Alkohol und Drogen im Spiegel von Strafrecht und Kriminologie

Prof. Dr. Jörg Kinzig, Jura/Kriminologie, Universität Tübingen

Vortragsreihe des Wissenschaftlichen Beirats des Forum Scientiarum

__________________________________________________________________________
Dienstag, 9. Juli 2019, 18 Uhr c.t.
Prof. Dr. Inga Römer, Grenoble: Realismus als Herausforderung der Philosophie im Denken der Gegenwart

Vortrag im Rahmen des → Phänomenologischen Kolloquiums