Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Aktuelles

02.10.2018

Zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen und eine geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Führungsethik als Ethik in den Wissenschaften gesucht

Ziel des Projekts ist es, in Kooperation mit drei weiteren universitären Partnerinstitutionen ein Lehrprogramm (vor allem in den MINT-Fächern) zu entwickeln und zu implementieren, das zukünftigen Führungskräften ethisch-reflexive Kompetenzen innerhalb ihres Fachstudiums vermitteln soll.


Zu den Aufgaben gehören die forschungsbasierte Entwicklung und Konzeption von Lehreinheiten zu führungsethischen Fragestellungen mit Fokus auf einer interdisziplinären Bearbeitung in Kooperation mit den Verbund-PartnerInnen; außerdem die Entwicklung (auch online-basierter) Lerninhalte, die Durchführung eines Modellversuches zur Implementierung des entwickelten Curriculums sowie Öffentlichkeitsarbeit und die Koordination des Verbundprojektes.

 

Mehr Infos: Hier.

Zurück