Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Internationaler Beirat

Der Internationale Beirat des IZEW wurde im Jahr 2010 eingerichtet. Er hat die Aufgaben, neue und insbesondere internationale Aktivitäten des Ethikzentrums zu initiieren, an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Ethik in den Wissenschaften in Forschung und Lehre sowie der Struktur- und Entwicklungsplanung des IZEW mitzuwirken. Die Mitglieder des Beirats werden vom Rektor der Universität Tübingen berufen.

Mitglieder des Internationalen Beirates

Prof. Roger Brownsword
King's College London, School of Law

Dr. Thomas Gauly
Unternehmensberatung Gauly Advisors

Prof. Henk ten Have
Duquesne University Pittsburgh, Center for Healthcare Ethics

Prof. Maureen Junker-Kenny
Trinity College Dublin, School of Religions and Theology

Prof. Matthias Kaiser
University of Bergen, Centre for the Study of the Sciences and the Humanities

Prof. Margit Sutrop
University of Tartu, Centre for Ethics