Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Wissenschaftliche Bildung und gesellschaftliche Verantwortung

Projektverantwortliche:

Prof. Dr. Thomas Potthast
und
Marius Albiez
E-Mail: marius.albiezspam prevention@uni-tuebingen.de

Tel: +49 7071 29 77510

Das Internationale Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) ist Teil des Projekts "Wissenschaftliche Bildung und gesellschaftliche Verantwortung", welches von Oktober 2016 bis März 2019 an der Universität Tübingen durchgeführt wird. Fördergeber ist das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK).

Im Fokus des Gesamtprojekts steht die Pilotierung und Implementierung des aktivierenden forschungsnahen Lehr- und Studienformates Service Learning: Studierende entwickeln im Dialog mit Akteuren der Zivilgesellschaft bedarfsgerecht und mit wissenschaftlicher Begleitung Projekte, die gesellschaftlich relevante Fragen adressieren. Sie verbinden die Vertiefung und Anwendung von Fachinhalten mit der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.

Das IZEW übernimmt dabei eine Querschnittsfunktion, indem es forschungsnahes Service Learning mit transdisziplinärer Nachhaltigkeitsforschung verknüpft, beispielsweise in Kooperation mit dem "Energielabor Tübingen". Die vom IZEW konzipierten und durchgeführten Lehrformate orientieren sich dabei am Leitbild einer Nachhaltigen Entwicklung. Ziel soll sein, transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und forschungsnahes Service Learning integrativ zu betrachten und anzuwenden.

Lehrveranstaltungen:

Albiez, M.
SoSe 2018 (abgeschlossen)
Wissen schaffen und haltbar machen
Eberhard Karls Universität Tübingen

Albiez, M.; Herth, C.
SoSe 2018 (abgeschlossen)
Art to stay or Coffee to go?
Eberhard Karls Universität Tübingen

Albiez, M.; Tischler, J.
SoSe 2018 (abgeschlossen)
Raus aus der Nische, rein in die Stadt: Eine Bürgerausstellung in Tübingen
Eberhard Karls Universität Tübingen

Albiez, M.; König, A.; Grabmayr. P.
SoSe 2017 (abgeschlossen)
Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Schule
Eberhard Karls Universität Tübingen

Albiez, M.
WS 2017/2018 (abgeschlossen)
Nachhaltige Entwicklung: Abstrakte Idee oder gelebte Praxis?
Eberhard Karls Universität Tübingen (Leibniz Kolleg)

Albiez, M.; Herth, C.
WS 2017/2018 (abgeschlossen)
Von der Wissenschaft bis in den Alltag
Eberhard Karls Universität Tübingen

Vorträge und Publikationen

Albiez, M.; Potthast, T.
Gemeinsam lernen, forschen, engagieren. Alles eins?. Vortrag im Rahmen der Tagung „Forschendes Lernen – The wider view“, ZfL der WWU Münster, 26.09.2017

Albiez, M.
Service Learning im Kontext einer Nachhaltigen Entwicklung. Posterpräsentation im Rahmen der Veranstaltung „Offenes Atelier: Einblicke in Tübinger Service Learning-Projekte“ (Veranstaltungsreihe Kurzstrecke: An den Nahtstellen zur Gesellschaft |Service Learning in Theorie und Praxis), Universität Tübingen, 05.07.2017

Fortbildung

Albiez M.; Herth, C.
Nachhaltigkeit lehren lernen. Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in die Lehre integrieren.
Hochschuldidaktische Fortbildung im Rahmen des Hochschul Didaktik Zentrum (HDZ), Tübingen, 09.10.2018