Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

EPG-Lehrangebot an der Universität Tübingen im Sommersemester 2020

Im Auftrag der Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre werden dem Prüfungsamt der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen und der Tübinger Außenstelle des Landeslehrerprüfungsamtes folgende Veranstaltungen für das Ethisch-Philosophische Grundlagenstudium (EPG) im SS 20 gemeldet.

Der erfolgreiche Besuch der EPG 1 Veranstaltung ist als Voraussetzung für den Besuch einer EPG 2 Veranstaltung empfohlen. Die EPG Lehrveranstaltungen können frei gewählt werden, d.h. die EPG Lehrveranstaltungen müssen nicht aus der studierten Fächerkombination stammen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter "Informationen für Studierende".

Zu den Anmeldemodalitäten beachten Sie bitte die Hinweise im Alma-Portal der Universität Tübingen.

Die mit einem „*“ gekennzeichneten Veranstaltungen werden aus Qualitätssicherungsmitteln (QSM) finanziert.

Ethisch-Philosophische Grundfragen (EPG 1)

Katholisch-Theologische Fakultät

  • Franz-Josef Bormann: Grundfragen und Grundbegriffe der Moraltheologie. Vorlesung, Mo 8-10 Uhr, weitere Angaben siehe Alma; EPG 1-Leistungsnachweis nur in Kombination mit dem Grundkurs.

  • Florian Funer: Einführung in das Studium der theologischen Ethik. Grundkurs in Kooperation mit der Vorlesung von Prof. Bormann, weitere Angaben: siehe Alma.

Philosophische Fakultät

Fachbereich Philosophie – Rhetorik – Medien

  • Cordula Brand: Ethische Kompetenzen im Lehrerberuf. Proseminar, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01, Einführung: Donnerstag, 23.04.20, 12-14 Uhr, Block: 15.05.-17.05.2020, 10-18 Uhr.

  • Simon Meisch: Grundlagen ethischen Argumentierens am Beispiel Nachhaltige Entwicklung. Seminar, Mo, Uhrzeit: siehe Alma, Verfügungsgebäude, Seminarraum 1.01.

  • Uta Müller: Ethische Kompetenzen im Lehrerberuf. Blockseminar, IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Raum 1.01, Block: Freitag, 12.6., bis Sonntag, 14.6.2020, 9-17 Uhr.

  • Uta Müller/Simon Meisch: Ethical arguments in the debate on sustainable development. Summer Course (in English) as part of TüSE's "International Education Week” from July 27th to August 2nd, 2020.  Further informations on Alma.

Fach- und berufsethische Fragen (EPG 2)

Evangelisch-Theologische Fakultät

  • Christina Drobe: Grundlagen des reformatorischen Freiheitsverständnisses anhand ausgewählter Texte von Martin Luther, Johannes Calvin und Huldrych Zwingli. Seminar. Weitere Angaben siehe Alma.
  • Elisabeth Gräb-Schmidt: Menschenwürde und Menschenrechte in ethischer und rechtlicher Perspektive. Seminar, Di, 18-20 Uhr (14-tägig ab 28.04.20), Fr, 24.07.20, 16-22 Uhr, Sa, 25.07.20, 9-18 Uhr. Weitere Angaben siehe Alma.
  • Christian Hölzchen: Einführung in die Systematische Theologie: Sexualität und Lebensformen als Fragen theologischer Ethik. Seminar, 2st., Montag, 14-16 Uhr. Weitere Angaben siehe Alma.
  • Gotlind Ulshöfer: Öffentlichkeit und Kirche – Ekklesiologische Ansätze im digitalen Zeitalter. Seminar, 2st., Do 16:15-19:30 (14-tägig ab 30.04.20), weitere Angaben siehe Alma.
  • Martin Wendte: Krankheit und Gesundheit – christliche und muslimische Perspektiven. Mit Gästen aus den Islamwissenschaften, der Praktischen Theologie und der Medizin. Seminar, 2st., Fr, 08.05.20, 16-20 Uhr, Sa, 09.05.20, 9-17 Uhr, Fr, 29.05.20, 16-20, Sa, 30.05.20, 9-17 Uhr, weitere Angaben siehe Alma.

Katholisch-Theologische Fakultät

  • Regina Ammicht Quinn: „If you’re white, it’s allright“: Die Unsichtbarkeit des Weißseins als sozialethische Frage. Hauptseminar, Montag, 18-20 Uhr, Wilhelmstr. 19, Raum 1.01, Beginn am 20.4.2020; Kompakttermin 1: Freitag, 15.5, ab 12 Uhr, Kompakttermin 2: Freitag, 3.7., ab 12 Uhr.
  • Franz-Josef Bormann: Bioethik – Ethische Probleme am Lebensende. Vorlesung, Di 8-10 Uhr, weitere Angaben siehe Alma. (EPG II-Leistungsnachweis nur in Kombination mit dem Tutorium möglich.)
  • Matthias Möhring-Hesse: »... dass man nichts geschenkt bekommt im Leben«. Die »einfachen Leute« und ihre politische Ethik. Hauptseminar, Di 16-18 Uhr, weitere Angaben siehe Alma.

Philosophische Fakultät

Fachbereich Geschichtswissenschaft

  • Ansbert Baumann: Ziviler Ungehorsam, Widerstand, außerparlamentarische Opposition und Protestkultur im "kurzen" 20. Jahrhundert. Seminar, Mo 10-12, Hegelbau, Raum 119a.

Fachbereich Neuphilologie

  • Ellen Dengel-Janic: Subalternity in South Asian Writing. Seminar, weitere Angaben: Siehe Alma.
  • Nicole Hirschfelder: Understanding Oppression. Blockveranstaltung im April 2020, weitere Angaben: siehe Alma.
  • Nicole Hirschfelder: Religious Beginnings and Developments in the USA. Seminar, weitere Angaben siehe Alma.

Fachbereich Philosophie – Rhetorik – Medien

  • Cordula Brand: Was sind gute Lehrer*innen? Berufsethos und Führungsfragen im Lehrer*innenberuf. Proseminar, IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01., Einführung: Donnerstag, 23.04.2020, 16-18 Uhr, Block: 10.07.-12.07.2020, 10-18 Uhr.
  • Uta Müller: Zum Zusammenhang von Bildung und Populismus. Seminar, Do 10-12 Uhr, IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01.
  • Uta Müller: Wissenschaft und Ethik: Grundlagen und konkrete Beispiele. Seminar, Do 14-16 Uhr, IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01.

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Institut für Politikwissenschaft

  • Simon Meisch: Auftrag zur Friedensliebe: Herausforderungen für Universitäten und Schulen. Seminar, Mo 10-12 Uhr, IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01.
  • Gabi Schlag: Ethics in International Relations and Peace Studies / Global Ethics. Seminar, Mi 12-14 Uhr, weitere Angaben siehe Alma.

Institut für Sportwissenschaft

  • Andreas Hoffmann: Wertorientierungen in Gesellschaft, Sport und Sportunterricht. Seminar, Mo 12-14 Uhr, Institut für Sportwissenschaft, Wilhelmstr. 124, Seminarraum 1, Beginn: 20.04.2020.

Weltethos Institut

  • Christopher Gohl/Amelie Schönhaar: Für welche Zukunft lernen wir eigentlich? Globales Lernen durch transformierende Lehre. Seminar, 2st., Di 14-16, Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, Beginn: 14.4.2020.
  • Ulrich Hemel: Weltethos und ethische Konflikte in Unternehmen. Seminar (Blockveranstaltung), 2st., Termine: 22.4., 13-17 Uhr, 29.4., 11-17 Uhr, 13.5., 11-17 Uhr, 27.5., 13-17 Uhr. Weltethos Institut, Hintere Grabenstraße 26.