Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

EPG-Lehrangebot an der Universität Tübingen im Sommersemester 2018

Im Auftrag der Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre werden dem Prüfungsamt der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen und der Tübinger Außenstelle des Landeslehrerprüfungsamtes folgende Veranstaltungen für das Ethisch-Philosophische Grundlagenstudium (EPG) im Sommersemester 2018 gemeldet.

Der erfolgreiche Besuch der EPG 1 Veranstaltung ist Voraussetzung für den Besuch einer EPG 2 Veranstaltung. Die EPG Lehrveranstaltungen können ansonsten frei gewählt werden, d.h. die EPG Lehrveranstaltungen müssen nicht aus der studierten Fächerkombination stammen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter "Informationen für Studierende".

Zu den Anmeldemodalitäten beachten Sie bitte die Hinweise auf Campus.


Die mit einem „*“ gekennzeichneten Veranstaltungen werden aus Qualitätssicherungsmitteln (QSM) finanziert.

Ethisch-Philosophische Grundfragen (EPG 1)

Evangelisch-Theologische Fakultät

Christoph Schwöbel: Dimensionen der Gerechtigkeit: Einführung in die Ethik. Vorlesung u. Tutorium, 4-stg., Mi 10-12 ab 18.04.2018, Do 10-12 ab 18.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Christian Stritzelberger: Einführung in die Systematische Theologie: Evangelische Ethik. Proseminar,2-stg., Mo 14-16; Beginn: 16.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Katholisch-Theologische Fakultät

Franz-Josef Bormann: Grundfragen und Grundbegriffe der theologischen Ethik. Vorlesung, 2-stg., Mo 8-10, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur in Verbindung mit dem Grundkurs von Markus Held als EPG 1 anrechenbar.

Markus Held: Einführung in das Studium der theologischen Ethik. Grundkurs, 2-stg., Mo 16-18,

alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur in Verbindung mit der Vorlesung von Franz-Josef Bormann als EPG 1 anrechenbar.

Matthias Möhring-Hesse: Grundbegriffe der Sozialethik. Vorlesung, 2-stg., Do 10-12, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur zusammen mit dem Grundkurs von Katja Winkler („Theologische Ethik“) als EPG 1 anrechenbar.

Katja Winkler: Theologische Ethik – im Gerechtigkeitsdiskurs. Grundkurs, 2-stg., Do 16-18, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur zusammen mit der Vorlesung von Matthias Möhring-Hesse als EPG 1 anrechenbar.

Philosophische Fakultät

Fachbereich Philosophie – Rhetorik – Medien

* Dagmar Fenner: Ethik im Diskurs. Eine Ethik-Einführung. Blockseminar am Fr / Sa, den 20. / 21. April und zusätzlich entweder 27. oder 28. April, jeweils 9-17. (Sie können mir ihre Präferenzen bei der Anmeldung bekanntgeben.)

Sebastian Stein: Einführung in die Ethik. Proseminar, 2-stg., Mi 14-16, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01.

Fach- und berufsethische Fragen (EPG 2)

Evangelisch-Theologische Fakultät

Ferdinando Menga: Levinas ­– Ricoeur – Marion: Ethik und Andersheit. Seminar, Blockveranstaltung, Fr 18.05.2018 von 16-20, 15.06.2018 von 16-20, 06.07.2018 von 16-20, Sa 19.05.2018 von 9-14, 16.06.2018 von 9-14, 07.07.2018 von 9-14, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Christoph Schwöbel: The One God, Our God and the God of the Others: Scriptural and Doctrinal Reasoning on the Unity of God. Seminar, 2-stg., Mi 16-20, 14-tägig ab 18.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Christoph Schwöbel (mit Ingo Bredenbach und Volker Leppin): Theologie und Musik bei J.S. Bach am Beispiel der Kantate “Du sollst Gott, deinen Herrn lieben” (BWV 77). Kompaktseminar, 27.–29.4.2018 mit (möglichst singender) Beteiligung an der Aufführung der Kantate im Gottesdienst der Stiftskirche, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Katholisch-Theologische Fakultät

Regina Ammicht Quinn: Scham und Beschämung. Sozialethische Reflexionen. Hauptseminar, 2-stg., Mo 18-20, mit zwei Kompaktterminen, voraussichtlich Fr, 8.6. u. Fr, 6.7., jeweils ab 12, Wilhelmstr. 19, R. 1.01, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Franz-Josef Bormann: Bioethik. Vorlesung, 2-stg., Di 8-10, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur in Verbindung mit dem Kolloquium von Markus Held als EPG 1 anrechenbar.

Markus Held: Kolloquium zur Vorlesung: Bioethik. 2-stg., Mo 14-16, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nur in Verbindung mit der Vorlesung von Franz-Josef Bormann als EPG 1 anrechenbar

Karl-Christoph Kuhn: „Weltethos“ (A.Auer) ­­– Kirchenrechtsethos. Weltfrieden „fängt im Innern an“ (H.Küng). Seminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Philosophische Fakultät

Fachbereich Geschichtswissenschaft

* Ansbert Baumann: Europa im Widerstreit 1919-2017. Politischer Idealismus, wirtschaftliche Notwendigkeit oder moralische Überfrachtung? Hauptseminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Henning Tümmers: Der Holocaust. Übung, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Hartmut Blum: Die diokletianische Christenverfolgung. Übung, 2-stg., Di 14-16, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Fachbereich Neuphilologie

Ellen Dengel-Janic: Narrative Ethics. Proseminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Max Grosse: Les moralistes du XVIIe siècle. Proseminar, 2 st., Di 16-18, Raum: 415, Beginn: 24.04.18, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nicole Hirschfelder: Activists and Activism oft the Civil Rights Movement. Proseminar 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Nicole Hirschfelder: One Nation under God?: American Religions & American Civil Religion. Proseminar 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Isabelle Holz: Brechts Lehrstück „Die Maßnahme“ im Spannungsfeld von Literaturwissenschaft und Sinologie. Interdisziplinäre Blockveranstaltung, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Miriam Lahrsow: Aestheticist and Decadent Literature. Proseminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Raphael Zähringer: Pirates across the Media. Proseminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Fachbereich Philosophie – Rhetorik – Medien

Cordula Brand: Gute Führung ist Charaktersache? Einführung in die Organisationsethik. Proseminar, 2-stg., IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01., Do 16-18, Beginn: 19.04.2018.

Cordula Brand: Mit dem Bauch oder dem Verstand? Einführung in die Praxis moralischen Urteilens. Proseminar, 2-stg., IZEW, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01., Do 14-16, Beginn: 19.04.2018.

Thilo Hagendorff: Tierethik. Proseminar, 2-stg., Mo 10-12, Verfügungsgebäude Wilhelmsstraße, Seminarraum 1.01, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

* Wolfgang Hellmich: Philosophie des Lebens, Philosophie des Todes. Seminar, 2-stg., Mi 18-20, Verfügungsgebäude Wilhelmsstraße, Seminarraum 1.01, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Angelika Kreß: Fichte: Die Bestimmung des Menschen, Fr 16-18, Schellingzimmer, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Uta Müller: Wissenschaft und Ethik: Grundlagen und konkrete Beispiele. Proseminar, 2-stg., Do 12-14, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01, Beginn: 19.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Uta Müller / Sabine Schacht: „Für Immer jung?“ Perspektiven des guten Lebens im Alter. Intergenerationelles Seminar in Kooperation mit der Hirsch-Begegnungsstätte Tübingen, 2-stg., Do 10-12, Verfügungsgebäude, Wilhelmstr. 19, Seminarraum 1.01, Beginn: 26.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Sebastian Ostritsch: J. G. Fichte: „Grundlage des Naturrechts“ (1796). Seminar, 2-stg., Di 14-16, Wilhelmstr. 19, R. 1.01, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Sebastian Stein: Aristoteles: Nikomachische Ethik. Blockseminar, vorauss. in der 1. oder 2. Augustwoche 2018.

Sebastian Stein: Kants praktische Philosophie. Seminar, 2-stg., Blockseminar, vorauss. in der 1. oder 2. Augustwoche 2018.

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Fachbereich Politikwissenschaft

Jörg Tremmel: Political Institutions for Sustainability. Seminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Thomas Nielebock: Ethik in den Internationalen Beziehungen. Seminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Dennis Schmidt: Ethics in International Relations. Seminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Fachbereich Sportwissenschaft

Andreas Hoffmann: Wertorientierungen in Gesellschaft, Sport und Sportunterricht. Seminar, 2-stg., Mi 12-14, Start: Mi 18.4.2018, Seminarraum 1 des Instituts für Sportwissenschaft, Wilhelmstr. 124, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachbereich Geowissenschaften

* Trixi Thomas: Ethische Fragen in der Geographie. Seminar, 2-stg., alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Fachbereiche Physik und Biologie

* Norbert Alzmann: Tierethik in Theorie und Praxis – unter besonderer Berücksichtigung von Tierversuchen, Blockseminar: Do, 02.08. bis einschl. Sa, 04.08.2018, 9-18 Uhr, Klausur am Sa, 11.08.2018 13-15 Uhr, jeweils Wilhelmstr. 19, Raum 0.01, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Josef Jochum, Thomas Potthast: Nachhaltige Energieversorgung und die „Energiewende“ –
eine Herausforderung für Wissenschaft, Ethik und Politik. Seminar, 2-st., Mo 14-16, (vorauss.) Auf der Morgenstelle 14, D4 H07, Beginn: 16.04.2018, alle weiteren Angaben: siehe Campus.

Weltethos Institut

Jonathan Keir / Christopher Gohl: From Global Ethic to World Ethos: Building on Hans Küng’s Legacy of Basic Trust in Life. Blockseminar, Masterveranstaltung, 2-stg., Fr, 04.05.18 10-17.30 Uhr c.t., Sa, 05.05.18 10-17.30 Uhr c.t., So, 06.05.18 10-17.30 Uhr c.t., Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen, alle weiteren Angaben: siehe Campus.