Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Schein / Prüfungen

EPG-Scheinformular 

Für das EPG ist das EPG-Scheinformular zu benutzen. Sie erhalten es über Ihr Fach bzw. Ihren Fachbereich oder können es hier online ausfüllen und ausdrucken bzw. herunterladen. (Um das Formular online ausfüllen zu können, benötigen Sie den AdobeReader.)

Der EPG-Schein wird erst durch die Unterschrift der Dozentin bzw. des Dozenten und durch das Siegel der ausstellenden Institution, das heißt, Ihres Fachs oder Ihrer Fakultät, gültig.

Prüfungsleistungen

Als Prüfungsleistungen sind möglich:

Benotung / Prüfungsmodalitäten

Für eine erfolgreiche Teilnahme muss der Schein mindestens mit 'ausreichend' benotet sein. Die Noten sowie die weiteren Prüfungsmodalitäten richten sich nach der Prüfungsordnung, nach der der Studierende/die Studierende studiert.

Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I)

Studierende nach der Gymnasiallehrerprüfungsordnung GymPO I vom 31.7.2009, also Studierende, die ihr Studium seit dem WiSe 2010/11 aufgenommen oder in die GymPO I gewechselt haben:

Wissenschaftliche Prüfungsordnung (WPO)

Studierende nach der „alten“ Wissenschaftlichen Prüfungsordnung (WPO) vom 30. März 2001, also Studierende, die ihr Studium zwischen dem SoSe 2001 und dem SoSe 2010 aufgenommen haben:

ECTS/Modulbeschreibung

Das EPG 1 und das EPG 2 Modul enthalten je eine Lehrveranstaltung à 6 ECTS. EPG Seminare sind zweistündig; EPG Vorlesungen sind vierstündig oder werden zweistündig in Kombination mit einer zweistündigen Übung/einem zweistündigen Tutorium angeboten. Die Module werden in der EPG Modulbeschreibung näher charakterisiert.

Weitere Prüfungsmodalitäten

Für Studierende nach der GymPO I gelten außerdem die Vorgaben der Studien- und Prüfungsordnung der Eberhard Karls Universität für den Studiengang Lehramt an Gymnasien.

Gesamtuniversitärer Prüfungsausschuss

Für Studierende nach der Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I) vom 31.7.2009, das heißt, für Studierende, die ihr Studium seit dem WiSe 2010/11 aufgenommen oder in die GymPO I gewechselt haben, wird ein Gesamtuniversitärer Prüfungsausschuss für das EPG, das Bildungswissenschaftliche Begleitstudium und den Bereich Personale Kompetenz bestellt.

Prüfungsordnungen

Für das EPG einschlägig sind: