Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Dr. Birgit Kröber

Wissenschaftliche Koordinatorin und stellv. Geschäftsführerin des IZEW

 

 

 

 


  

Forschungsschwerpunkte

  • Theorie und Ethik der nachhaltigen Entwicklung
  • Bioökonomie

Werdegang

  • 2001 bis 2006 Studium der Humangeographie und Politikwissenschaft in Potsdam und Berlin
  • 2007 bis 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Umwelt- und Ressourcenökonomik und am Studien- und Forschungszentrum für Landwirtschaft und Umwelt der Georg-August-Universität Göttingen
  • Dissertation Agrar-Umwelt-Maßnahmen – ihre Evaluierung und ein Weg zum institutionellen Wandel. Dargestellt am Beispiel Deutschlands im Juli 2009 an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen verteidigt
  • 2010 bis 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für sozial-ökologische Forschung gGmbH
  • 2012 bis 2014 freiberufliche Tätigkeit zum Nachhaltigkeitsmanagement in Göttingen
  • Seit Juni 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IZEW im Arbeitsbereich Natur und Nachhaltige Entwicklung und seit September 2015 wissenschaftliche Koordinatorin des IZEW

Aktuelle Veröffentlichungen

  • KRÖBER, Birgit (2015): Die Reise einer Interdisziplinaristin mit ethischer Perspektive. In: AMMICHT QUINN, POTTHAST et al. (Hg.): Ethik in den Wissenschaften. 1 Konzept, 25 Jahre, 50 Perspektiven. Materialien zur Ethik in den Wissenschaften. Band 10. Tübingen.
  • KRÖBER, Birgit & Thomas POTTHAST (2015): Bioeconomy and the future of food – ethical questions. In: DUMITRAS, Diana E., Ionel M. JITEA, & Stef AERTS (eds.) Know your food – Food ethics and innovation. Wageningen Academic Publishers, Wageningen 2015, p. 366-371.