Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

AOR Dr. Julia Dietrich (beurlaubt)

Leitung des Bereichs Ethik und Bildung

 

 

 

 


  

Forschungsschwerpunkte

  • Allgemeine und Angewandte Ethik / Interdisziplinarität
  • Philosophie- und Ethikdidaktik
  • Ethische Grundbildung
  • Methoden des Philosophierens und der ethischen Urteilsbildung
  • Argumentationstheorie
  • Empirische Unterrichtsforschung
  • Schmerz, Körpertheorie, Gesundheit

Werdegang

  • Studium der Philosophie, Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Politikwissenschaft in Bonn und München, 1992 Abschluss mit dem M.A. Philosophie
  • 1992-1995 DFG-Stipendiatin im Graduiertenkolleg 'Ethik in den Wissenschaften' am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Seit 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IZEW:
    1996-1999 im Forschungsprojekt "Schule Ethik Technologie" (SET)
  • Seit 2000 Koordinatorin des Arbeitsbereichs Ethik und Bildung am IZEW
  • Seit 2001 Koordinatorin des Ethisch-Philosophischen Grundlagenstudiums (EPG) für die Lehramtsstudiengänge an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 2008 Promotion an der Technischen Universität Dresden zur Theorie ethischer Urteilsbildung und Grundbildung