Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Jenny Dietrich

Ethik und Bildung

Jenny Dietrich studierte Berufliches Lehramt (Pädagogik/Englisch) an der Universität Tübingen. Ihre wissenschaftliche Arbeit schrieb sie über den moralischen Entscheidungsprozess der Protagonistion im Roman Die Tribute von Panem. Seit September 2019 arbeitet sie am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften im Projekt „Führungs­ethik als Ethik in den Wissenschaften“.