Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Laura Schelenz

Bereich Gesellschaft, Kultur und technischer Wandel

Laura Schelenz studierte American Studies und Friedens- und Konfliktforschung in Heidelberg und Frankfurt mit Aufenthalten in den USA und Ungarn. Sie war vier Jahre lang beim Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung tätig und arbeitete für Human Rights Watch und World Vision Deutsch-land. Seit September 2017 ist Laura Schelenz wiss. Mitarbeiterin im Projekt ELISA.

Forschungsschwerpunkte

  • Internationale Beziehungen
  • Menschenrechte
  • Gender
  • Entwicklung

Interviews

Schelenz, Laura et al.: Digitale Technologien, Nachhaltigkeit, Menschenrechte und neo_koloniale Effekte. W3-Kamingespräch mit Dr. Thomas Kopp, Johanna Sydow und Laura Schelenz. Moderiert von Sigrid Thomsen. Hamburg, 06.12.2018, 19:30 Uhr. URL: https://www.youtube.com/watch?v=6SCDJhmyS8g (letzter Zugriff: 16.05.2019).