Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)

Leonie Bossert

Doktorandin im Bereich Natur und Nachhaltige Entwicklung

 

Leonie Bossert war Mitglied der im Oktober 2017 beendeten Nachwuchsforschungsgruppe „Wissenschaftsethik der Forschung für Nachhaltige Entwicklung“, ist Mitglied des Arbeitsbereichs Natur und Nachhaltige Entwicklung und als Dozentin tätig. Als Promotionsstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung geht sie der Frage nach, wie eine – bisher unzureichend vorgenommene – Inklusion nichtmenschlicher Tiere in den Nachhaltigkeitsdiskurs ethisch begründet werden kann. Auf der theoretischen Ebene liegt ihr Schwerpunkt dabei auf der Untersuchung des Umfanges von Gerechtigkeitskonzeptionen sowie Konzepten des guten Lebens für alle (mindestens empfindungsfähigen) Lebewesen. Den praktischen Folgen dieser Inklusion geht sie ebenso nach und möchte Ansatz- und Lösungspunkte für Konfliktfälle bieten.

Mit Fragen der Nachhaltigen Entwicklung setzte sich Leonie Bossert im Rahmen ihres Studiums ‚Landschaftsökologie und Naturschutz‘ (Schwerpunkt Umweltethik) an den Universitäten Greifswald und Kopenhagen intensiv auseinander, wie auch während ihrer Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Seminar der Universität Kiel. Diese Stelle war darauf ausgerichtet, den Sammelband „Nachhaltige Lebensstile“ mit herauszugeben.

Neben Tierethik, Ethik Nachhaltiger Entwicklung und Wissenschaftsethik liegen ihre Forschungsinteressen vor allem im Bereich der Critical Animal Studies und der Umweltethik.

Werdegang

Publikationen

Herausgaben und Monografie

  • Voget-Kleschin, Lieske; Bossert, Leonie; Ott, Konrad (eds.) (2014): Nachhaltige Lebensstile - Welchen Beitrag kann ein bewusster Fleischkonsum zu mehr Naturschutz, Klimaschutz und Gesundheit leisten? Marburg: Metropolis.
  • Bossert, Leonie (2015): Wildtierethik. Verpflichtungen gegenüber wildlebenden Tieren, Baden-Baden: Nomos.
  • Meisch, Simon; Lundershausen, Johannes; Bossert, Leonie; Rockoff, Marcus (eds.) (2015): Ethics of Science in the Research for Sustainable Development, Baden-Baden: Nomos.
  • Wirth, Sven; Laue, Anett; Kurth, Markus; Dornenzweig, Katharina; Bossert, Leonie; Balgar, Karsten (eds.) (2016): Das Handeln der Tiere. Tierliche Agengy im Fokus der Human-Animal Studies, Bielefeld: Transcript.
  • Voget-Kleschin, Lieske; Bossert, Leonie; Meisch, Simon (eds.) (2018): Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird – Suffizienzpolitik für Naturbewahrung (Arbeitstitel). Marburg: Metropolis (in progress).

Beiträge

  • Schäfer-Bossert, Stefanie; Bossert, Leonie (2012): Über Anthropozentrismus, Speziezismus und die Würde der Kreatur. In: Stefanie Schäfer-Bossert; Elisabeth Hartlieb (eds.): Feministische Theologie – Politische Theologie. Entwicklungen und Perspektiven. Sulzbach/Taunus: Helmer, pp. 197–218.
  • Bossert, Leonie (2014): Gräben überwinden – eine Betrachtung der Differenzen und Gemeinsamkeiten von Tierethik und Naturschutzethik. In: Matthias Maring (ed.): Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, pp. 239-256.
  • Bossert, Leonie (2014): Tierethik. Die verschiedenen Positionen und ihre Auswirkungen auf die Mensch- nichtmenschliches Tier- Beziehung, In: Voget-Kleschin, Lieske; Bossert, Leonie; Ott, Konrad (eds.): Nachhaltige Lebensstile – Welchen Beitrag kann ein bewusster Fleischkonsum zu mehr Naturschutz, Klimaschutz und Gesundheit leisten?, Marburg: Metropolis, pp. 32-57.
  • Boscardin, Livia; Bossert, Leonie (2015): Sustainable Development and Nonhuman Animals: Why anthropocentric concepts of Sustainability are outdated and need to be extended, In: Meisch, Simon; Lundershausen, Johannes; Bossert, Leonie; Rockoff, Marcus (eds.): Ethics of Science in the Research for Sustainable Development, Baden-Baden: Nomos, pp. 323-352.
  • Bossert, Leonie; Alert, Christina (2015): “As if that God made Creatures for Mans meat”: Margaret Cavendish's The Hunting of the Hare and Animal Ethics, In: Meisch, Simon; Lundershausen, Johannes; Bossert, Leonie; Rockoff, Marcus (eds.): Ethics of Science in the Research for Sustainable Development, Baden-Baden: Nomos, pp. 247-268.
  • Bossert, Leonie (2015): Hilfe für Gnus, Schildkröten und Wildkaninchen? – Eine Diskussion um Hilfspflichten gegenüber wildlebenden Tieren, In: Ullrich, Jessica (ed.): Tierstudien 08/2015 Wild, pp. 67-78.
  • Bossert, Leonie (2016): Nichtmenschliche Tiere als moralisch Handelnde? Eine kritische Reflexion der Argumente von Marc Bekoff/Jessica Pierce und Mark Rowlands, In: Wirth, Sven; Laue, Anett; Kurth, Markus; Dornenzweig, Katharina; Bossert, Leonie; Balgar, Karsten (eds.): Das Handeln der Tiere. Tierliche Agengy im Fokus der Human-Animal Studies, Bielefeld: Transcript, pp. 93-114.
  • Bossert, Leonie (2016): Tierschutz. In: Ott, Konrad; Voget-Kleschin, Lieske; Dierks, Jan (eds.): Handbuch Umweltethik. Stuttgart: Metzler, pp. 292-297.
  • Bossert, Leonie (2018): Mitleidsethik. In: Ach, Johann; Borchers, Dagmar (eds.): Handtuch Tierethik. Stuttgart: Metzler, (in progress).
  • Bossert, Leonie (2018): Fürsorgeethische und feministische Ansätze. In: Ach, Johann; Borchers, Dagmar (eds.): Handtuch Tierethik. Stuttgart: Metzler, (in progress).