Isotopenlabor

Tübinger Ganzkörperzähler

Überwachung der Körperaktivität beruflich strahlenexponierter Personen und Messung der Körperaktivität von Personen nach außergewöhnlichen Ereignissen, bei denen eine Inkorporation radioaktiver Nuklide nicht auszuschließen ist.

Ansprechpartner
Universität Tübingen
Isotopenlabor & Strahlenschutz
Dipl.-Phys. Dr. rer. nat. Klaus-Dieter Keller
72076 Tübingen, Röntgenweg 13
Tel. 07071 - 29 80520, Fax. 07071 - 29 4193
E-Mail

Kurzbeschreibung: