Tübingen School of Education (TüSE)

Doktorandinnen- und Doktoranden-Konvente der TüSE

Der Arbeitsbereich Nachwuchsförderung veranstaltet seit dem Jahr 2017 einmal jährlich ein Doktorandinnen- und Doktoranden-Konvent (Rückblick 2017). Ziel dieses Veranstaltungsformates ist es, die aus den verschiedensten Fakultäten und Fachbereichen stammenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Tübingen School of Education, die alle zu verschiedensten Aspekten von Lehrerbildung, Schule und Unterricht promovieren, in den gegenseitigen Austausch zu bringen. Die Vielzahl an Fächerperspektiven, Methodiken und Ansätzen ermöglichen dabei einen spannenden und anregenden Austausch.

Der Konvent findet nach Möglichkeit im November eines jeden Jahres statt.

Nächster Konvent: Montag, 12.11.2018

Festsaal Alte Aula (13.30 - 18.30 Uhr)

Programm:

Wann?

Was?

Wer?

13.30

Ankommen mit Kaffee

 

14:00

Begrüßung und Ablauf

Prof. Dr. Thorsten Bohl (TüSE)
Sibylle Meissner (TüSE)

14:05

Schwerpunktthema: Unterrichten mit digitalen Medien / Medienethik

  • Textarbeit (Stürmer, 2017)
  • Impulsvortrag (10‘) zu zentralen Aspekten des Texts
  • Statement 1:
    bildungstheoretische Perspektive
  • Statement 2:
    weitere Perspektive
  • Diskussion im Plenum
 


Texteinführung:
Prof. Dr. Andreas Lachner

 

Diskutanten:
PD. Dr. Dr. Martin Harant (IfE)

 

Dr. Michelle Rudeloff (LS Brahm)

15.00

Offene Runde: Postersession Teil 1

Doktorandinnen und Doktoranden der TüSE

15.45

Info-Block: Bild- und Autorenrechte im Zuge von Veröffentlichungen (Open Access und Print)

Christiane Müller (UB, Stabstelle Urheberrecht)

16.15

Offene Runde: Postersession Teil 2

Doktorandinnen und Doktoranden der TüSE

17.00

Informationen TüSE und TüNaPro

Prof. Dr. Thorsten Bohl (TüSE)
Sibylle Meissner (TüSE)

17.15

Doktorandenvertretung

Tätigkeit und Informationen

Malte Ring (LS Brahm)
Daniel Steiner (LS Dessì Schmid)

17.30

Preisverleihung Auszeichnungsverfahren

Kurzvorstellung der ausgezeichneten Qualifikationsarbeiten

Prof. Dr. Thorsten Bohl (TüSE)
Sibylle Meissner (TüSE)
Preisträgerinnen und Preisträger

18.00

Sektausklang

 

Wir bitten die Doktorandinnen und Doktoranden höflich um die Erstellung eines Posters, das den Stand ihrer Forschungsarbeiten widerspiegelt.

Anmeldung