Tübingen School of Education (TüSE)

Lehrerzimmer 2.0 für Schulen

Sehr geehrte Schulleiterin, sehr geehrter Schulleiter,

Sie wollen Ihren Schülerinnen und Schülern verschiedene Berufs- und Bildungswege nach Ihrer Schulzeit aufzeigen und soziale Mobilität unterstützen?

Wir kommen mit einer kleinen Gruppe Lehramtsstudierender an Ihre Schule und stellen das Tübinger Lehramtsstudium vor. Die Lehramtsstudierenden werden dafür qualifiziert, Schülerinnen und Schülern für ein Lehramtsstudium zu interessieren und können durch ihre persönlichen Erfahrungen einen authentischen Einblick in den Studienalltag geben.

Wie ist Lehrerzimmer 2.0 aufgebaut?

In einem Workshop bereiten die Lehramtsstudierenden sich unter Anleitung und mit Hilfe von relevanter Forschungsliteratur und im Austausch untereinander auf den Schulbesuch vor, der sich in zwei Teile gliedert:

Der Workshop endet mit einer Reflexionseinheit, in welcher der Schulbesuch allgemein, aber auch die Kleingruppenaktivität gemeinsam reflektiert werden soll. Die Studierenden fertigen auf dieser Basis und mit Hilfe einschlägiger Literatur einen Reflexionsbericht an.

Ansprechpartnerinnen für das Projekt Lehrerzimmer 2.0

Christina Baust
christina.baustspam prevention@uni-tuebingen.de

Evamaria Werner
evamaria.wernerspam prevention@uni-tuebingen.de

Lehrerzimmer 2.0 ist ein Teilprojekt von Service Learning und wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) gefördert.