Tübingen School of Education (TüSE)

Lehr:werkstatt für Lehramtsstudierende

Liebe Lehramtsstudierende,

Sie wollen schon früh im Studium intensive praxisnahe Erfahrungen machen und eng mit Schülerinnen und Schülern arbeiten und die zentralen Aspekte von Lernprozessen kennenlernen?

Dann bewerben Sie sich von Februar bis April für die Lehr:werkstatt als Alternative zum Orientierungspraktikum. Sie arbeiten für ein Schuljahr eng mit erfahrenen Lehrkräften zusammen und erleben so den Schulalltag über ein Schuljahr hinweg.

Wie ist die Lehr:werkstatt organisiert?

Zwei Blockphasen von zwei Wochen im September und im Februar wechseln sich mit den semesterbegleitenden Phasen ab, in denen Sie einen Tag pro Woche an der Schule sind. Das Praktikum wird durch Workshops für alle Beteiligten und eine universitäre Veranstaltung (alle zwei Wochen im Winter- und Sommersemester) für Sie als die Lehr:werker begleitet. Inhalte sind u.a. Entwicklung der Lehrerpersönlichkeit, Kommunikation, (wissenschaftliches) Beobachten, didaktische Modelle, Unterrichtsgestaltung, Methoden, Feedback geben, Mobbing, Stress, Stimme und Rhetorik.

Die Lehrwerkstatt ersetzt das Orientierungspraktikum (3 CP) sowie das Wahlpflichtseminar im Modul 2: Beruf und Professionalität I: ‚Personale Kompetenzen im Lehrerberuf‘ (3 CP).

Die Teilnahme an der Lehrwerkstatt ermöglicht mir viele neue und interessante Einblicke in den Schulalltag. So habe ich bereits einen Elternabend, eine Konferenz und ein Elterngespräch miterlebt. Besonders gut gefällt mir, dass man die Schüler der Klasse wirklich kennenlernt und von ihnen als Lehrkraft angesehen wird. Lehr:werkerin (Tübingen)

Durch die Lehr:werkstatt habe ich bereits nach wenigen Wochen einen viel tieferen Einblick in das Schulleben von der anderen Seite und kann mich durch die Praxis bereits viel besser mit meiner Lehrerrolle identifizieren. Dieses Praktikum hat mir noch einige weitere Facetten des Lehreralltags aufgezeigt und mich noch einmal deutlich in meiner Berufswahl bestärkt. Lehr:werkerin (Tübingen)

TüSE-Ansprechpartner für die Lehr:werkstatt

Felician Führer
felician.fuehrerspam prevention@uni-tuebingen.de

Dr. Kathrin Wenz
kathrin.wenz@uni-tuebingen.de

http://www.lehrwerkstatt.org/

Ein Projekt der BMW Foundation Herbert Quandt. In Baden-Württemberg in Kooperation mit der Amanda und Erich Neumayer-Stiftung und ihren Partnern.