Tübingen School of Education (TüSE)

Zertifikat Gesellschaftliches Engagement für Lehramtsstudierende

Als Studierende engagieren Sie sich neben ihrem Studium ehrenamtlich oder sind im Rahmen des Projekts Lehr:Transfer an einer Schule in der Region tätig? Sie denken über gesellschaftliche Verantwortung und über Anwendungen Ihres theoretisch erworbenen Wissens nach und wollen sich in diesem Bereich weiterbilden?

Das Zertifikat Gesellschaftliches Engagement bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre sozialen Tätigkeiten zu reflektieren und praxisnahe Erfahrungen mit akademischem Lernen zu verknüpfen. Mithilfe des Lehr-Lern-Formats Service Learning wird die Aneignung theoretischer Fachinhalte mit anwendungsbezogenem forschungsnahem Lernen verknüpft.

Gesellschaftliches Engagement und Service Learning

Das unbenotete Zertifikat Gesellschaftliches Engagement besteht aus drei Bausteinen, die zeitlich unabhängig voneinander absolviert werden können. In einem Erstgespräch werden die Inhalte und Leistungen der drei Bausteine für das Zertifikat individuell vereinbart.

Bausteine

Inhalte

Anforderungen

Einstieg

Erstgespräch Einführungsworkshop

Vorbereitung des Workshops und aktive Teilnahme

Baustein 1:

Service Learning Seminar

Seminar im Fach oder Bildungswissenschaftliches Studium (BWS)

siehe Anforderungen Seminare

Baustein 2:

Studentisches Engagement

Tätigkeit im Rahmen von Lehr:Transfer

oder

individuelles Engagement (z.B. Rock your Life!, Mach Schule e.V., interkulturelles Mentoring für Studierende mit Fluchthintergrund, LeHrnen – Studierende engagieren sich für Kinder e.V. )

Praktikumsbericht anhand von Leitfragen

Bestätigung Betätigungsstelle

Baustein 3:

schriftliche Reflexion

Erarbeitung eines eigenen Service Learning Projektes in einem der Studienfächer

oder

theoretische Vertiefung auf Grundlage einer Veranstaltung aus dem Angebot der optionalen individuellen Studien

Entwurf Service Learning Projekt

oder

Lernbericht

TüSE-Ansprechpartnerin für das Zertifikat und Anmeldung

Dr. Felician-Michael Führer

felician.fuehrerspam prevention@uni-tuebingen.de

Dr. Kathrin Wenz

kathrin.wenz@uni-tuebingen.de

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre („Qualitätspakt Lehre“).