Tübingen School of Education (TüSE)

Sibylle Meissner, AR'in

Sibylle Meissner, AR'in ist in der Geschäftsführung der TüSE tätig. Zusammen mit dem Vorstand konzipiert und organisiert die Geschäftsführung alle Arbeitsabläufe und durchzuführenden Projekte der TüSE als zentraler wissenschaftlicher Einrichtung der Universität.

Kontakt

Tübingen School of Education
Wilhelmstraße 31
72074 Tübingen
Raum 104
 

+49 7071 29- 76725
sibylle.meissnerspam prevention@uni-tuebingen.de
 

Seit 09/2016
Geschäftsführung TüSE

2/2016-8/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin TüSE

Unterstützung der inhaltlichen und forschungsbezogenen Tätigkeiten des Vorstands

8/2013-1/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Abordnung im Umfang von 50%) im Forschungsprojekt „Wissenschaftliche Begleitforschung von Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg (WissGem)“ an der Universität Tübingen, mit dem Ziel der Promotion

Seit 2012
Lehrbeauftragte für das Fach Pädagogik / Päd. Psychologie innerhalb des Vorbereitungsdienstes (1. und 2. Phase) am SSDL Rottweil (GY)

2/2012-7/2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Abordnung im Umfang von 50%) im Forschungsprojekt „Expertise Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg“ an der Universität Tübingen

2010-2013
Studium im Fach Erziehungswissenschaft (Ergänzungsprüfung) an der Universität Tübingen

Seit 9/2007
Schuldienst am Droste-Hülshoff-Gymnasium in Rottweil (2009: Ernennung zur Studienrätin); mit großer Fakultas für die Fächer Deutsch und Englisch

2005-2007
Vorbereitungsdienst am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Rottweil

2002-2003
Fremdsprachenassistentin des Pädagogischen Austauschdienstes in England

1998-2005
Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Englisch an der Universität Konstanz

Arbeitsbereiche innerhalb der TüSE

  • Nachwuchsförderung (insbesondere TüNaPro)
  • Newsletter
  • Tagungs- und Veranstaltungsmanagement
  • Studium Generale
  • Jahrbuch
  • Open Science
  • Vernetzung intern (Graduiertenakademie, LEAD, QualiNet WiSo)
  • Unterstützung Drittmittelakquise

Weitere Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Lehr-Lern-Forschung
  • Unterrichtsqualitätsforschung
  • Professionalisierungsforschung
  • Bildungs- und schulsystemische Fragestellungen
Publikationen

Herausgeberschaften
Bohl, T./Meissner, S. (Hrsg.) (2013): Expertise Gemeinschaftsschule. Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen für Baden-Württemberg. Weinheim und Basel: Beltz
Weitere wissenschaftliche Beiträge

Beiträge in Zeitschriften
Meissner, S./Bohl, T./Beck, N. (2017): Lehrerbildung in Deutschland. Dynamische Entwicklungen und konstante Baustellen. In: Schulverwaltung Spezial (19. Jahrgang) Heft 5 (S. 200 - 202).
Wacker, A./Bohl, T./Batzel-Kremer, A./Bennemann, E./Hahn, E./Meissner, S./Merk, S./Pietsch, M./Schäfer, L. (2016): Unterrichtsqualität und Lehrerkooperation an Gemeinschaftsschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung in Baden-Württemberg. In: PÄDAGOGIK (68. Jahrgang) Heft 10 (S. 36 - 40). Weinheim und Basel: Beltz
Meissner, S. (2013): Individuelle Hausaufgaben im Aufsatzunterricht. Leistungen rückmelden - Texte bearbeiten - Erfolge neu bewerten. In: PÄDAGOGIK (65. Jahrgang) Heft 3 (S. 14 - 15). Weinheim und Basel: Beltz

Beiträge in Sammelbänden
Meissner, S./Merk, S./Pietsch, M./Bohl, T. (2016): Unterrichtsqualität an Gemeinschaftsschulen. Ergebnisse quantitativer und qualitativer Untersuchungen zur Qualität unterrichtlicher Prozesse. In.: Bohl, T./Wacker, A. (Hrsg.), Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Tübingen: Eberhard Karls Universität, S. 193 – 212.
Bohl, T./Wacker, A./Schönknecht, G./Reinhoffer, B./Merk, S./Rohlfs C./Derscheid, S. & Meissner, S. (2016): Begleitforschung an zehn Gemeinschaftsschulen: Zum Design des Teilprojekts 1. In: Bohl, T./Wacker, A. (Hrsg.), Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Tübingen: Eberhard Karls Universität, S. 137 – 152.
Burmeister, P./Bohl, T./Meissner, S. (2016): Individualisierung im Englischunterricht. Forschungsstand, Wahrnehmung fremdsprachendidaktischer Spezifika und konzeptioneller Veränderungen durch Lehrkräfte. In: Bohl, T./Wacker, A. (Hrsg.), Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Tübingen: Eberhard Karls Universität, S. 247 – 254.
Bohl, T./Meissner, S. (2014): Die Gemeinschaftsschule zwischen Visionen und Realität. Situation, Forschungsbefunde, Perspektiven am Beispiel Baden-Württemberg. In: Standop, J./ Greiling, A. (Hrsg.): Visionen einer guten Schule. Entwürfe für eine zukunftsweisende Entwicklung. Festschrift für Eiko Jürgens. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 100-111
Bohl, T./Meissner, S. (2013): Einleitung. In: Bohl, T./Meissner, S. (Hrsg.): Expertise Gemeinschaftsschule. Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen für Baden-Württemberg. (S. 9 – 15). Weinheim und Basel: Beltz
Bohl, T./Meissner, S. (2013): Zusammenfassung. In: Bohl, T./Meissner, S. (Hrsg.): Expertise Gemeinschaftsschule. Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen für Baden-Württemberg (S. 319 – 332). Weinheim und Basel: Beltz
Bohl, T./Meissner, S. (2012): Gemeinschaftsschule. Expertenwissen für gemeinsames Lernen (S. 25). In: bildung & wissenschaft (Heft 9): Regionale Schulentwicklungsplanung. Wohnortnah – tragfähig – gerecht.

Weitere Schriften
Meissner, S./Heller, F./Bohl, T. (2015): Schulbericht für die Gemeinschaftsschule an der Geschwister-Scholl-Schule Tübingen im Rahmen der Wissenschaftlichen Begleitforschung an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg. Tübingen. (Schuleigenes Dokument zum internen Gebrauch).
Kern, Sibylle (2007): Reden lernen. Kommunikationstraining im Deutschunterricht.
Kern, Sibylle (2005): Melancholiekonzeption in Sten Nadolnys Romanen „Netzkarte“ und „Die Entdeckung der Langsamkeit“