Tübingen School of Education (TüSE)

Jürgen Schneider

Jürgen Schneider ist seit April 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Tübingen School of Education und am Zentrum Digitalisierung in der Lehrerbildung Tübingen (TüDiLB).  Die Stelle wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Schwerpunkt Digitalisierung in der Lehrerbildung) von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bis 12/2023 gefördert. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe von JProf. Dr. Andreas Lachner.

Jürgen Schneider ist Fellow im Programm Freies Wissen  und vertritt die Prinzipien der Open Science.

Kontakt

Tübingen School of Education
Haußerstraße 43
72076 Tübingen
Raum: TBA

 +49 7071 29-77454
juergen.schneiderspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunde

Nach Vereinbarung per E-Mail

Mehr Information

ORCID: 0000-0002-3772-4198

Link zu Researchgate

Link zum OSF-Profil

seit 04/2020
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Tübingen School of Education und am TüDiLB

Digitalisierung in der Lehrerbildung Tübingen (TüDiLB). Zentrum für Forschung und Transfer. Eine Kooperation der Universität Tübingen mit dem Leibniz-Institut für Wissensmedien.

2019 - 2020
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „E-Learning als flexibilisierte und individualisierte Praxisbegleitung:

Entwicklung, Erprobung und Übertragung einer digitalen Seminarkonzeption für Praxisphasen in erziehungswissenschaftlichen Master-Studiengängen"

2016-2020
Beratung laufender Forschungsprojekte an der Abteilung Schulpädagogik, Drittmittelakquise

2016-2017
Freier Mitarbeiter bei abiturma GbR zur Kursevaluation

2016
Abschluss der Promotion

Thema: „Lehramtsstudierende analysieren Praxis. Ein Vergleich der Effekte unterschiedlicher fallbasierter Lehr-Lern-Arrangements“ (summa cum laude) Gutachter: Prof. Dr. Thorsten Bohl, Prof. Dr. Markus Rehm (Heidelberg School of Education)

2015
Projekt „Interaktionen situierter Wissensvermittlung und epistemologischer Überzeugungen in der Lehrerbildung - Eine experimentelle Interventionsstudie“

2011-2014
Promotionsstipendiat im Kooperativen Promotionskolleg

„Effektive Lehr-/Lernarrangements“ der Universität Tübingen und Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Schulpädagogik

an der Technischen Universität München, unter Prof. Dr. Eva-Maria Lankes

2006-2011
Studium der Pädagogik M.A. an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Nebenfächer: Psychologie und Soziologie (Auslandssemester an der San Diego State University, Masterstudiengang Educational Technology)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Lehren und Lernen unter Einsatz digitaler Medien. Innovationspotentiale, differentielle Effekte, Voraussetzungen der Lehrpersonen
  • Entwicklung von Professionalität von Lehrpersonen
  • Überzeugungen zum Verhältnis von Theorie und Praxis von Lehramtsstudierenden
  • Open Science in den Bildungswissenschaften
  • Reproduzierbare und erweiterbare Forschungssynthesen

Projekte

  • How we measure knowledge for technology enhanced teaching: A systematic overview and further directions.“
  • „Gemeinsamer Kern, Überschneidungen und Differenzen: Praktiken der Subcommunities in der Offenen Wissenschaft“ (Fellowship Freies Wissen). OSF-Projekt
  • „(Re) Building Trust? Investigating the effects of open science badges on perceived trustworthiness in journal articles.“ OSF-Projekt
  • „Überzeugungen Lehramtsstudierender zum Theorie-Praxis-Verhältnis: Entwicklung eines Erhebungsinstruments.“ OSF-Projekt

Publikationen

Zeitschriftenartikel

Erstautor

Schneider, J., Bohl, T., Kleinknecht, M., Rehm, M., Kuntze, S., & Syring, M. (2016). Unterricht analysieren und reflektieren mit unterschiedlichen Fallmedien: Eine Untersuchung zur vermeintlichen Überlegenheit von Video gegenüber Text. Unterrichtswissenschaft, 44 (4), 474–491.

Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, M., & Syring, M. (submitted). Effects of case-based learning on the analysis of practice: A field study comparing problem-based and direct instructional approaches in preservice teacher education.

Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, M., & Syring, M. (submitted). How are pre-service teachers’ analyses of practice structured and how are they influenced by different types of instruction?

Mitautor

Merk, S., Rosman, T., Rueß, J., Syring, M. & Schneider, J. (2017). Pre-service teachers' perceived value of general pedagogical knowledge for practice. Relations with epistemic beliefs and source beliefs. PloS one, 12 (9), e0184971. doi.org/10.1371/journal.pone.0184971

Merk, S., Schneider, J., Bohl, T., Kelava, A. & Syring, M. (2017). Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden bezüglich pädagogischen Wissens: Gegenstands-, Quellen- und Kontextspezifi tät. Journal for Educational Research Online, 9 (1), 169–189.

Batzel-Kremer, A., Pietsch, M., Merk, S., Bohl, T., Prinz, E. & Schneider, J. (2016). Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg: Situation und Sicht der Akteurinnen und Akteure. Propensity-Score-Analysen differenzieller Entwicklungsmilieus. In T. Bohl & A. Wacker (Hrsg.), Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem) (1. Aufl., S. 47–72). Münster: Waxmann.

Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T., Kuntze, S., Rehm, M., & Schneider, J. (2016). How problem-based or direct instructional case-based learning environments influence pre-service teachers’ cognitive load, motivation and emotions: A quasi-experimental intervention study in teacher education. Journal of Education and Human Development4(4), 115–129.

Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., Rehm, M., & Schneider, J. (2016). Fallarbeit als Angebot - fallbasiertes Lernen als Nutzung. Empirische Ergebnisse zur kognitiven Belastung, Motivation und Emotionen bei der Arbeit mit Unterrichtsfällen. Zeitschrift für Pädagogik62(1), 86–108.

Kohler, B., Prinz, E., Schneider, J., & Syring, M. (2015). Ein neuer Blick auf die Praxis: Selbst- und Fremdreflexion mithilfe von Unterrichtsvideos. Schulmagazin 5-10. (1), 11–14.

Syring, M., Bohl, T., Kleinknecht, M., Kuntze, S., Rehm, M., & Schneider, J. (2015). Videos oder Texte in der Lehrerbildung? Effekte unterschiedlicher Medien auf die kognitive Belastung und die motivational-emotionalen Prozesse beim Lernen mit Fällen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft18(4), 667–685. doi:10.1007/s11618-015-0631-9

Kleinknecht, M., Schneider, J., & Syring, M. (2014). Varianten videobasierten Lehrens und Lernens in der Lehrpersonenaus- und -fortbildung – Empirische Befunde und didaktische Empfehlungen zum Einsatz unterschiedlicher Lehr-Lern-Konzepte und Videotypen. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung32(2), 210–220.

Kleinknecht, M., & Schneider, J. (2013). What do teachers think and feel when analyzing videos of themselves and other teachers teaching? Teaching and Teacher Education, 33, 13–23. doi:10.1016/j.tate.2013.02.002

 

Pre-Prints

Mitautor

Nosek, B. A., Corker, K. S., Krall, T., Grasty, F. L., Brooks, R. E., III, Mellor, D. T., … Susi, T. (2020, January 30). NSF 19-501 AccelNet Proposal: Community of Open Scholarship Grassroots Networks (COSGN). https://doi.org/10.31222/osf.io/d7mwk

Breznau, N., Rinke, E., Wuttke, A., Adem, M., Adriaans, J., Alvarez-Benjumea, A., … Nguyen, H. (2019, January 26). The Crowdsourced Replication Initiative: Investigating Immigration and Social Policy Preferences. Executive Report. https://doi.org/10.31235/osf.io/6j9qb

 

Beiträge in Herausgeberwerken

Schneider, J., & Cramer, C. (2020). Relationierung von Theorie und Praxis: Was bedeutet dieses Konzept für die Begleitung von Praktika in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung? In K. Rheinländer & D. Scholl (Hrsg.), Verlängerte Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung: Spannungsfelder zwischen Theorie, Praxis und der Bestimmung von Professionalisierung (S. 23–38). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

 

Monografien

Schneider, J. (2016). Lehramtsstudierende analysieren Praxis. Ein Vergleich der Effekte unterschiedlicher fallbasierter Lehr-Lern-Arrangements. doi.org/10.15496/publikation-13255

Vorträge und Poster

Schneider, J., Merk, S. & Rosman, T. (2020, March). (Re)Building Trust? Investigating the effects of open science badges  on perceived trustworthiness in journal articles, Poster on the Open Science Conference, Berlin, 11. March 2020. https://osf.io/m5uq4

Schneider, J. (2020, Februar). Praxisbegleitung in der Cloud. Digitale Seminarkonzeption für Praxisphasen erziehungswissenschaftlicher Master-Studiengänge. Poster auf der Tagung „Third Spaces!? Digitale Lernumgebungen zur Förderung von Theorie-Praxis-Bezügen in der Hochschullehre“, Jena, 21. Februar 2020. Link zum Poster" ("Link zum Poster": https://github.com/j-5chneider/icpl/blob/master/Poster_SchneiderJ.pdf)

Schneider, J., Merk, S. & Rosman, T. (2019, November). (Re) Building Trust. Will visible Open Science Practices foster perceived integrity of journal articles?, Paper Presentation on the Open Practices in Education (OPINE) Symposium, Frankfurt, 15. November 2019. https://osf.io/b5vnh

Schneider, J. (2019, October). Open Science: Some good reasons "why" and some good examples "how", workshop at the Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen, 22. October 2019. https://osf.io/64mbt/

Schneider, J. & Kulcsar, R. (2019, September). Transfer, Transformation, Relationierung Ein Erhebungsinstrument zur Erfassung der Überzeugungen Lehramtsstudierender zum Verhältnis von Theorie und Praxis , Vortrag auf der AEPF/KBBB 2019, Münster, 17. September 2019. https://osf.io/6b43c/

Schneider, J. & Merk, S. (2019, Januar). Why and How to Live-Stream Knowledge Crystallization via (Open Source) R Markdown Tools , Paper Presentation on the Open Social Science Conference, Mannheim, 26. Januar 2019.

Schneider, J., Merk, S. & Bohl, T. (2018, Februar). SchulCloud. Potenziale und Voraussetzungen für Schulalltag und Unterricht, Poster auf der 6. GEBF Tagung, Basel, 15. Februar 2018.

Schneider, J. (2017, Dezember). Zugänge zum Umgang mit Praxiserfahrung in der Lehrerbildung, Workshop für die PSE StuttgartLudwigsburg, Schwäbisch Gmünd, 11.-12. Dezember 2017.

Schneider, J. (2017, März). Lehramtsstudierende lernen durch Unterrichtsvideos Theorie, Forschung und praktische Umsetzung, Vortrag für die PSE StuttgartLudwigsburg, Stuttgart, 20. März 2017.

Kleinknecht, M., Schneider, J., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M., Syring, M. (2016). How do pre-service teachers analyze classroom lessons? Different patterns of written analysis and effects of direct instructional or problem-oriented learning environments, Paper presentation at the EARLI Sig 11 Meeting, Zurich, 20th -22nd June 2016.

Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M., Syring, M. (2016). Problem-based vs. Direct Instructional Case-based Learning In Teacher Education. Effects of learning condition on motivation, emotion and ability to analyze, Paper presentation at the AERA Annual Meeting, Washington D.C., 11th April 2016.

Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M., Syring, M. (2014). Wie analysieren Lehramtsstudierende Unterrichtspraxis? Unterschiedliche Klassen schriftlicher Analysen und der Effekt einer problembasierten Lernumgebung, Vortrag auf der 4. GEBF-Tagung, Berlin, 11. März 2016.

Syring, M. & Schneider, J. (2014). Problem-based vs. direct instructional case-based learning in teacher education. Effects of learning conditions on emotion, motivation & ability to notice, Vortrag auf AERA Annual Meeting, Philadelphia, 05. April 2014.

Schneider, J. & Syring, M. (2014). Fallbasiertes Lernen in der Lehrerbildung. Erhebung der Analysekompetenz anhand eines offenen Itemformates, Vortrag auf der 2. Tagung der GEBF, Frankfurt a.M., 05. März 2013.

Schneider, J., Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2013, August). Case-based learning in teacher education. Effects on cognition, motivation and ability to analyze. Paper presented at the 15th biennial EARLI conference, Munich, Germany.

Syring, M., Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2013, August). Effects of video or text case-based learning in teacher education. Effects on the ability to analyze, cognitive and motivational processes. Paper presented at the JURE 2013 pre-conference of the 15th biennial EARLI conference, Munich, Germany.

Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2013, Juli). Fallbasiertes Lernen mit Unterrichtsvideos in der ersten Phase der Lehrerbildung. Eine Interventionsstudie zu Effekten einer videobasierten Lernumgebung. Poster präsentiert auf der 1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Kiel, Deutschland.

Schneider, J., Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2012, November). Fallbasiertes Lernen in der ersten Phase der Lehrerbildung. Eine Interventionsstudie zu Effekten verschiedener fallbasierter Lehr-Lernumgebungen. Vortrag auf dem 13. Tag des Wissenschaftlichen Nachwuchses, Heidelberg, Deutschland.

Schneider, J., Syring, M., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2012, September). Fallbasiertes Lernen mit Unterrichtsvideos in der ersten Phase der Lehrerbildung. Ein Instrument zur Erhebung der Analysekompetenz von Unterricht. Poster präsentiert auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld, Deutschland.

Syring, M., Schneider, J., Kleinknecht, M., Bohl, T. Kuntze, S., Rehm, M. (2012, July). Promoting Professional Analysis of Practice in Pre-Service Teacher Education. Developing a diagnosis tool to capture professional analysis of practice. Poster presented at the EARLI JURE 2012 conference, Regensburg, Germany.

Lehre

SS 2020             „Quantitative Datenanalyse in der Schulforschung & Schulentwicklung (Überblick)“

SS 2020             „Quantitative Datenanalyse in der Schulforschung & Schulentwicklung (Vertiefung)“

SS 2019             „Mit wissenschaftlicher Forschung umgehen:
                            Welche Erkenntnisse bieten unterschiedliche Studientypen?“

WS 2017/2018   „Begleitseminar zum Forschungspraktikum“

SS 2017             „Abschlusskolloquium für Masterstudierende“

WS 2016/2017   „Seminar zum Studienprojekt“

WS 2015/2016   „Seminar zum Studienprojekt“

SS 2015             „Forschung für die Praxis nutzbar machen - Interpretation,
                            Reflexion und Adaption wissenschaftlicher Studien“

WS 2014/2015   „Seminar zum Studienprojekt“

WS 2013/2014   „Aus eigenen und fremden Unterrichtsvideos lernen, Fokus Classroom Management“

WS 2012/2013   „Aus eigenen und fremden Unterrichtsvideos lernen, Fokus Classroom Management“