Tübingen School of Education (TüSE)

Ulrike Franke

Ulrike Franke ist seit April 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt TPACK 4.0 an der Universität Tübingen tätig.

Arbeitsgruppe: Jun.-Prof. Dr. Andreas Lachner

Kontakt

Tübingen School of Education
Keplerstraße 2
72074 Tübingen
Raum 157


 +49 7071 29-75645
ulrike.frankespam prevention@uni-tuebingen.de

seit 04/2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt TPACK 4.0

seit 04/2015
Promotion bei Prof. Dr. Christof Wecker (Universität Hildesheim)

01/2015 - 03/2019
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München im Bereich Medienpädagogik

2011 - 2014
studentische & wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

2012 - 2014
Masterstudiengang „Pädagogik mit Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement“, LMU München

2009 - 2012
Bachelorstudiengang „Pädagogik/ Bildungswissenschaft“, LMU München

1999 - 2007
Studium Lehramt an Gymnasien für die Fächer Biologie und Chemie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Erfahrungswissen von Lehrkräften in der Unterrichtspraxis, Lehrerprofessionswissen, Unterrichtsforschung
  • Unterrichtsmethoden, Lehrtechniken, Lernaktivitäten mit digitalen Medien
  • Mediendidaktische und Medienerzieherische Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften

Projekte

Publikationen

Publikationen und Konferenzbeiträge

  • Franke, U., Rogowsky, S., Wittmann, F. & Fischer, F. (2019). Das ICAP-Modell im Projekt „Zeitgemäßer Unterricht digital“. In: Schatz, C., Meinel, C. & Zierer, C. (Hrsg.), Lernen 4.0 - Pädagogik vor Technik Best-Practice-Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufe (S.29-65). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

  • Franke, U., Wecker, C. (2019). „Das mache ich eigentlich immer so“ -Erfahrungswissens von Lehrkräften bei Entscheidungen in der Unterrichtspraxis. Symposiumsbeitrag auf der 6. Tagung der "Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung" (GEBF), Köln, 25. bis 27. Februar 2019

  • von Kotzebue, L., Franke, U., Schultz-Pernice, F., Sailer, M., Ascherl, C.,
    Hirner, C., Aufleger, M., Hauck-Thum, U., Neuhaus, B.J., Ballis, A. & Fischer, F. (2017). Mediendidaktischer Kompetenzrahmen für das fachliche Unterrichten in einer digitalisierten Welt. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF),Tübingen, 25. September bis 27. September 2017

  • Forschungsgruppe Lehrerbildung Digitaler Campus Bayern: Schultz-Pernice, F., von Kotzebue, L., Franke, U., Ascherl, C., Hirner, C., Neuhaus, B.J., Ballis, A., Hauck-Thum, U., Aufleger, M., Romeike, R., Frederking, V., Krommer, A., Haider, M., Schworm, S., Kuhbandner, C., & Fischer, F. (2017). Kernkompetenzen von Lehrkräften für das Unterrichten in einer digitalisierten Welt. merz – medien + erziehung, Zeitschrift für Medienpädagogik.

  • Franke, U., Wecker, C. (2017, August). The role of experience-based and research-based knowledge in teachers’ instructional decision-making. Vortrag auf der 17. Biennial Konferenz  der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Tampere, Finnland, 29.August bis 2. September 2017

  • Franke, U., Wecker, C. (2017, März). Zur Rolle des Erfahrungswissens von Lehrkräften bei Entscheidungen in der Unterrichtspraxis: Eine Interviewstudie. Vortrag auf der 5. Tagung der "Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung" (GEBF), Heidelberg, 13. bis 15. März 2017

  • Kotzebue, L. v., Franke, U., Schultz-Pernice, F., Hirner, C., Ascherl, C., Neuhaus, B., Ballis, A.,Fischer, F. (2017, März). Mediendidaktische Kernkompetenzen von Lehrkräften für das Unterrichten in einer digitalisierten Welt. Vortrag auf der Frühjahrstagung 2017 der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz, 9. bis 10. März 2017
  • Arnold A., Fischer, F., Franke, U.,Nistor, N., Schultz-Pernice, F. (2013). Mediendidaktische Basisqualifikation für alle angehenden Lehrkräfte: Entwicklung und Evaluation eines Pilottrainings. In: C. Bremer & D. Krömker (Hrsg.), E-Learning zwischen Vision und Alltag: zum Stand der Dinge (S. 148-158). Münster [u.a.]: Waxmann

Betreuung von Abschlussarbeiten

  • Bachelorarbeit „Videoanalyse zu Aspekten des Classroom Managements im Unterricht“ (WiSe 2017/18)
  • Bachelorarbeit „Unterrichtsmethoden und Lehrtechniken im Unterricht“ (SoSe 2018)
  • Bachelorarbeit „Kommunikation im Unterricht - Unterrichtsmethoden, Lehrtechniken und Lehrerfragen in der Schule“ (SoSe 2018)

Vorträge und Fortbildungen

  • Vortrag und Podiumsdiskussion an der Berufsschule Alois Sennefelder: „Lernprozesse gestalten und verändern – Aktuelle Befunde aus der Pädagogischen Psychologie zu einem reflektierten Unterricht“; zusammen mit Prof. Dr. Christof Wecker, November 2016
  • Lehrer/innenfortbildung Dillingen: Einführung in die Mediendidaktik, Oktober und Dezember 2017
  • Vortrag und Diskussion Förderverein der Grundschule Birkach e.V.: „Lernen und Lehren mit digitalen Medien“, November 2018