Tübingen School of Education (TüSE)

Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum wird durch eine Vorlesung und ein Seminar im Bildungswissenschaftlichen Studium (BWS) vor- und nachbereitet.

Die Tübingen School of Education bietet die Möglichkeit eines alternativen Orientierungspraktikums an: Lehr:werkstatt.

Wichtige Information

Studierende, die das Orientierungspraktikum abbrechen müssen / mussten, weil ihre Schule aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen wurde, erhalten das Praktikum vollständig anerkannt; die nicht absolvierten Tage müssen nicht nachgeholt werden.