Tübingen School of Education (TüSE)

Aktuelles

05.06.2018

Ankündigung Filmabend - Dokumentarfilm „Zwischen den Stühlen“

05.06.2018 um 18.15 Uhr in der Alten Aula in Tübingen


Die Abteilung Schulpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaften und die Tübingen School of Education (TüSE) laden zu einem gemeinsamen Filmabend am 05.06.2018 um 18.15 Uhr in die Alte Aula ein. Der Film des Abends aus dem Jahr 2016 trägt den Titel „Zwischen den Stühlen“; der Regisseur Jakob Schmidt ist anwesend und wird in den Film einführen und an der anschließenden Diskussion teilnehmen.

Der Dokumentarfilm „Zwischen den Stühlen“ (2016) begleitet Ralf (Gymnasium), Anna (Grundschule) und Katja (Haupt- und Realschule) in ihrem Referendariat. Die beiden Protagonistinnen und der Protagonist geben uns Einblick in ihre Position als Lehrende und Belehrte zugleich. Sie zeigen sich offen, reflektieren ihre Erwartungen, Ängste und Probleme und lassen uns auch an ihren Fehlern teilhaben. Als Lehrerpersönlichkeiten könnten die drei unterschiedlicher kaum sein und gehen so auch auf verschiedene Art und Weise mit dem Ausbildungsabschnitt des Referendariats um.

Der Film gibt Einblicke in das Schulsystem und das Referendariat in Berlin und wirft dabei viele Fragen auf: Wie gehen angehende Lehrkräfte mit den Anforderungen der Ausbildung und der schulischen Realität um? Was sind Ziele und Aufgaben schulischer Bildung? Wie sollte eine gute Lehrerausbildung aussehen?

Im Anschluss ist ein Austausch aller Teilnehmenden und dem Regisseur eingeplant.

Zurück