Tübingen School of Education (TüSE)

Aktuelles

25.10.2018

Flickenteppich Lehrerbildung? Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis

Call for Papers für die Tagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" am 1. und 2. April 2019 an der Universität Tübingen


Die Tagung “Flickenteppich Lehrerbildung?” rückt die verschiedenen Ansätze und Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis der Lehrerbildung ins Zentrum und adressiert hierbei sowohl professionstheoretische Fragen wie auch die vielfältigen Herausforderungen, die mit der theoretischen Fundierung, der empirischen Beforschung und praktischen Ausgestaltung der Lehrerbildung verbunden sind.

Mit der Tagung möchte die Tübingen School of Education den Dialog zwischen Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken stärken. Daher rufen wir explizit all jene Akteure und Projektverantwortliche zur Beitragseinreichung auf, die sich aus fachdidaktischer und/oder bildungswissenschaftlicher Perspektive mit der Professionalisierung von Lehrpersonen befassen.

Die Programmvorschau sowie den Call for Papers für den 2. April 2019 finden Sie auf der Tagungswebseite.

Zurück