Tübingen School of Education (TüSE)

Aktuelles

21.05.2021

Pilotprojekt „Bridge the Gap“ - Aufruf: Helfen Sie Schülerinnen und Schülern beim Abbau von Lernrückständen - Lehramtsstudierende ab dem 4. Fachsemester gesucht

Anmeldung bis einschließlich Donnerstag, 27.05.2021, unter eveeno

„Bridge the Gap“ ist ein erstes kurzfristiges Unterstützungsangebot für die Zeit nach den Pfingstferien zunächst bis zu den Sommerferien. Weitreichendere Fördermaßnahmen in den Sommerferien und darüber hinaus sollen folgen. Auch hier freuen wir uns über die Unterstützung von Lehramtsstudierenden. Die Details werden derzeit erarbeitet:
https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/hochschulen-studium/lehrerbildung/bridge-the-gap/

Was passiert bei „Bridge the Gap“?

  • Lehramtsstudierende helfen Schülerinnen und Schülern, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind.
  • Es soll um ergänzende Förderangebote bis zu vier Stunden pro Woche (in Einzel- oder Gruppenförderung in Absprache mit der jeweiligen Schule) zunächst bis zu den Sommerferien gehen.
  • Schülerinnen und Schüler sollen wichtige Unterstützung bei der Stärkung basaler Kompetenzen erhalten.

Rahmenbedingungen (vorläufig):

  • In Frage kommen Lehramtsstudierende ab dem 4. Fachsemester mit erweitertem polizeilichen Führungszeugnis nicht älter als drei Jahre.
  • Geplant ist die Teilnahme von zunächst etwa 500 Lehramtsstudierenden.
  • Es soll eine Vergütung der Lehramtsstudierenden auf Honorarbasis gewährt werden.
  • Die Lehramtsstudierenden sollen an Schulen im Umkreis der jeweiligen Hochschule zum Einsatz kommen. Die Teilnahme der Schulen aus verschiedenen Schularten am Projekt ist freiwillig.
  • Es ist eine Begleitung des Projekts durch die Hochschulen und das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung geplant.

Sie sind interessiert? Bitte melden Sie sich bis einschließlich Donnerstag, 27.05., ca. 12 Uhr unter eveeno an.

Wir freuen uns über rege Beteiligung.

Zurück