Tübingen School of Education (TüSE)

Gute Gründe Lehramt an der Universität Tübingen zu studieren

Sie erwägen, Lehrerin oder Lehrer zu werden? Sind bereit für eine neue Generation? Dann studieren Sie Lehramt in Tübingen.

Die Universität Tübingen gehört mit ihrer mehr als 500-jährigen Geschichte zu den ältesten Universitäten Europas und zu den Spitzenuniversitäten Deutschlands. Sie sieht sich in der Verantwortung, durch exzellente Forschung und Lehre Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft in einer globalisierten Gesellschaft zu finden.  Angesichts der Dynamiken des globalen Wandels besitzt Bildung eine fundamentale Bedeutung für die nachhaltige Bewältigung aktueller und zukünftiger, gesellschaftlicher wie individueller Herausforderungen. Der Lehrerbildung kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.  Lehrerinnen und Lehrer haben vielfältige Aufgaben zu bewältigen und tragen große gesellschaftliche Verantwortung: Sie qualifizieren, unterstützen und prägen Generationen von Kindern und Jugendlichen. Die Universität Tübingen und die Tübingen School of Education als zentrale Anlaufstelle für Lehrerbildung in Studium, Lehre und Forschung  wissen um die herausragende Bedeutung des Lehrerberufs für die Zukunft der Gesellschaft. Wir richten unser Engagement in der Lehrerbildung an der Tübingen School of Education deshalb darauf,  Sie als angehende Lehrkräfte für ein komplexes Tätigkeitsfeld optimal vorzubereiten.  Sie haben die Auswahl aus über 25 Fächern im Lehramt, exzellente Angebote in den Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, Bildungswissenschaften, alternative Praktikumsmöglicheiten oder Angebote zu drängenden gesellschaftlichen und schulischen Themen wie Inklusion, Digitalisierung und Umweltschutz - um nur einige Gründe zu nennen, Lehramt an der Universität Tübingen zu studieren.

Lassen Sie sich mit den Videos zum Lehramtsstudium an der Universität Tübingen selbst überzeugen.