Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung (ZGD)

Kontakt

Eberhard Karls Universität Tübingen
Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung
Brunnenstr. 30
72074 Tübingen


(+49)7071 - 29 75674
infospam prevention@zgd.uni-tuebingen.de

Aktuelles

Neuerscheinung: "Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt?"

Mahmoud Arghavan / Nicole Hirschfelder / Luvena Kopp / Katharina Motyl (Hg.): Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt? Facing Problems of Race, Racism, and Ethnic Diversity in the Humanities in Germany. Bielefeld: transcript, 2019.

Veröffentlichung in Kooperation mit dem Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung.

Zum Verlagsauftritt

 

Call for Papers: Workshop "Feminist Data Protection"

Workshop des Forums Privatheit, organisiert in Kooperation mit dem Unabhängigen Landesdatenschutzzentrum Schleswig-Holstein (ULD), dem Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) und dem Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung (ZGD) der Universität Tübingen sowie der Law, Science, Technology and Society Research Group der Vrije Universiteit Brussel.

Mittwoch, 20. November 2019

Call for Papers