Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung (ZGD)

Dr.in Renate Baumgartner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc)

Eberhard Karls Universität Tübingen
Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung
Wilhelmstr. 56 (Lothar-Meyer-Bau)
72074 Tübingen


Tel.: +49 7071 29 75672
E-Mail: renate.baumgartner(at)uni-tuebingen.de


Forschungsschwerpunkte

Wissenschafts- und Techniksoziologie, Anwendungen künstlicher Intelligenz in der Gesundheitsversorgung, personalisierte Medizin  v.a. Fragen rund um Diskriminierung, Fairness und gesundheitlicher Chancengleichheit.

Soziologie der Sexualitäten, Sexualität_en und Gender, sexuelle Minderheiten (v.a. plurisexuelle Begehren wie Bisexualität/Pansexualität), kritische Beziehungsforschung, Diskriminierung, Gender und Queer Studies.

Qualitative Forschungsmethoden (Grounded Theory nach Strauss, Situationsanalyse nach Clarke), Design Methoden gegen Diskriminierung und für Inklusion.

Beruflicher Werdegang

Publikationen

Sammelband

Hg. mit Emiel Maliepaard. Bisexuality in Europe: Sexual Citizenship, Intimate Relationships, and Bi+Identities. Oxfordshire: Routledge, 2020. Zur Publikation

Artikel und Buchbeiträge (peer reviewed)

Sozialwissenschaften

Lebenswissenschaften und Medizin

Artikel (sonstige)
Interviews

Vorträge und Podiumsdiskussionen

Lehrveranstaltungen

Akademische Mitgliedschaften

Gutachter_innentätigkeit

Veranstaltungsorganisation und Moderationen

Workshops

1 mit Mag.a Katharina Payk
2 mit Mag.a Katharina Payk and Claudia Breitenberger BSc
3 mit Hille Beseler