Uni-Tübingen

FestivalTV

Das ZFM realisiert zusammen mit dem Filmtage Tübingen e.V. seit vielen Jahren das Service Learning Projekt „FestivalTV“, ein innovatives Lehr- und Lernlabor für junge Mediendurchstarter, -macher und -interessierte in Baden-Württemberg.

Studierende aller Fachrichtungen und Auszubildende Mediengestalter*innen Bild und Ton erschaffen in einem fünfwöchigen Intensivprogramm ein breites Spektrum an medialen Produkten und Ausdrucksformen für das größte Schaufenster des frankophonen Kinos in Deutschland: die Französischen Filmtage Tübingen | Stuttgart.

Im Dreieck zwischen strategischer Kommunikation, Journalismus und kreativen Formaten stellen die Studierenden und Auszubildenden vielfältige Medienprodukte her, sowohl für eine etablierte Festival-Community als auch für ein interessiertes Publikum im Bereich Filmkultur, deutsch-französische Beziehungen sowie der Medienbildung. Über zahlreiche Aktivitätsräume – von Social Media und Webseite, über die Kino-Leinwand bis hin zum Fernsehen – kommuniziert FestivalTV News, erklärt Hintergründe und erzählt Geschichten aus Paris, Tübingen und Stuttgart.


FestivalTV wird gefördert von: