Uni-Tübingen

Technik & Räume

Für BeratungEquipment-Ausleihe und Raumvergabe helfen unsere Mitarbeiter*innen am Desk weiter:
Wilhelmstraße 50, Raum 012–023
0049 (0)7071 29-76710
infospam prevention@zfm.uni-tuebingen.de

 Bei Equipment-Ausleihen und Nutzung unserer Produktionsräume bitte zunächst die unten verlinkten Hygienekonzepte beachten!

Film- & Fototechnik

Für die Produktion von hochwertigen Film- und Fotoaufnahmen verfügen wir über eine Vielzahl moderner Video- und Fotokameras (Blackmagic Cinema Pocket 4K, Canon EOS 5D Mark III). Das dazu passende Zubehör deckt den gesamten Bereich ab, der für journalistische Berichterstattung und szenische Dreharbeiten benötigt wird. Solide Kamerastative, Mikrofone und Licht-Equipment sind ebenso Bestandteil unserer Ausstattung wie 4K-Field Rekorder und Rigs.

 Das Ausleihen von Equipment ist unter Berücksichtigung folgender Hygienemaßnahmen möglich.
 Für die Equipment-Nutzung ist z.B. ein "Kameraführerschein", die Einführung in die Blackmagic Pocket Cinema, erforderlich. Hier geht's zum aktuellen Kursangebot.
 

Hörfunk & Audio

Der Campusfunk Radio Micro-Europa stellt jede Woche eine eigene Radiosendung auf die Beine. Diese produzieren wir in unserem Tonstudio auf höchstem technischen Niveau. Reportagen, Experteninterviews, außergewöhnliche Portraits – was die Studierenden interessiert, wird hier unter professioneller Anleitung radiotauglich gemacht. Die schallisolierte Sprecherkabine wird zudem häufig bei der Produktion vieler Fernsehbeiträge genutzt, um Kommentare „aus dem Off“ einzusprechen.

 Aktuelles Hygienekonzept für die Nutzung der Tonstudios.
 Für Audioaufnahmen im Selbstfahrerstudio bitte zunächst dieses Hygienekonzept durchlesen. Hier geht's zur Buchung (nur für Studierende der Medienwissenschaft!)
 

Animationsfilm

Mit Lotte Reiniger verfügt Tübingen über eine wahre Pionierin des Animationsfilms. In dieser Tradition stehend, wird auch am Zentrum für Medienkompetenz die Produktion von Animationsfilmen ermöglicht und gefördert. Durch unsere Trickfilm-Animations-Tische, Grafiktabletts und den dazu passenden Softwarelösungen (Dragonframe, ProCreate, VideoScribe) sind der Kreativität bei der Produktion von Stop-Motion Filmen, Silhouetten-Animationen und Erklärfilmen keine Grenzen gesetzt.

 Für Fragen zu Film-Animationen wenden Sie sich bitte an Naima Alam.
 

Postproduktion

Für die Nachbearbeitung der Bild- und Tonaufnahmen verleihen wir leistungsfähige Schnitt-Laptops. Bei Bedarf stehen dafür in unserem Schnitt-Pool den Studierenden Docking Stations zur Verfügung. Medienprojekte können in DaVinci Resolve geschnitten und vielseitig nachbearbeitet werden. Aus O-Tönen, Atmos und Soundeffekten werden mit Audacity und ProTools komplexe Sounddesigns erstellt. In der Filmtonregie sind sogar Kinomischungen mit Dolby 5.1-Technik möglich.

 Für Arbeiten im Schnitt-Pool (Raum 128) bitte zunächst das Hygienekonzept durchlesen.
 Für Fragen zum Filmschnitt mit DaVinci Resolve wenden Sie sich bitte an unsere Auszubildenden Mediengestalter*innen.
 

TV-Studio & Live-Übertragungen

In unserem TV-Studio produzieren wir regelmäßig Live-Sendungen. Unser Aufnahmeraum ist mit drei modernen HD-Kameras ausgestattet, die im angrenzenden Regie-Raum angesteuert werden. Und auch von Veranstaltungen außerhalb der Studioräume senden wir live. Mit unserer mobilen Bildregie berichten wir von kulturellen und wissenschaftlichen Veranstaltungen an der Uni Tübingen.

 Aktuelles Hygienekonzept für das TV-Studio.
 

Fotolabor

Das Zentrum für Medienkompetenz verfügt über das einzige analoge Fotolabor der Universität Tübingen. 2020 wurde es grundlegend renoviert und bietet Einzelpersonen und Kleingruppen die Möglichkeit, analoge Fotografien zu entwickeln, zu vergrößern oder zu verfremden. Kurse werden über das Lehrangebot des Zeicheninstituts im Studium Professionale angeboten. Ansprechpartner im ZFM ist PD Dr. Ulrich Hägele.