Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

Nutzerkreis

Angehörige der Universität Tübingen dürfen die Software zu den unten erläuterten Konditionen nutzen, sofern sie folgender Gruppe angehören:

  • Mitarbeitende
  • Studierende (nur auf Pool-Rechnern)

Bestellvorgang

Bestellungen von Adobe ETLA-Lizenzen können duch die universitären Einrichtungen (ohne Unikliniken!) direkt beim ZDV mit folgendem Bestellformular vorgenommen werden:

            Ausfüllhinweise
            Adobe ETLA-Bestellformular 

Mit der Bestellung müssen die Lizenzbedingungen zu Adobe ETLA bestätigt werden. Das Bestellformular kann per Hauspost, Fax, oder eingescannt per e-Mail an das ZDV gesandt werden. Verwenden Sie hierfür ausschließlich die im Kopf des Bestellformulars angegebenen Adressdaten.

Nach Bestelleingang sendet Ihnen das ZDV eine Rechnung mit der Hauspost zu. Aus dem Ticketsystem des ZDV (OTRS) erhalten Sie eine e-Mail mit einer Anleitung, wie Sie die Software herunter laden können. Beim Download können Sie zwischen der Windows- und der MacOS-Version des Produkts wählen. Datenträger sind nicht erhältlich.

Die Miete von Lizenzen berechtigt zur Nutzung der Adobe-Hotline.

Lizenzierungs-Informationen

Allgemein

Beim Adobe ETLA for Desktops handelt es sich um einen Vertrag für Adobe-Mietlizenzen mit einer Laufzeit bis zum 22. November 2019. Die Miete für den gesamten Zeitraum wird mit der Bestellung in Rechnung gestellt; dabei ist der Preis abhängig von der Restlaufzeit zum Zeitpunkt der Bestellung (siehe Preisliste). Eine Kündigung vor Ende der Vertragslaufzeit ist nicht möglich.

Die Software darf nur auf den Rechnern installiert werden, für die eine Mietlizenz erworben wurde. Die Computer müssen ferner durch die Universität Tübingen gekauft, gemietet oder geleast sein oder sich unter der Kontrolle und Verwaltung (z.B. Managed Clients) durch die Universität Tübingen befinden. Pro Lizenz ist eine physische und eine benannte virtuelle Instanz erlaubt.

Die Miet-Software wird lokal installiert und ausgeführt; es handelt sich also nicht um Software, die in einer Cloud läuft (keine „Software as a service“).

Wichtige Hinweise:

Adobe Acrobat Pro kann seit Januar 2019 als Mietlizenz (kostenlos!) über den Adobe ETLA Campus-Flat-Vertrag bezogen werden.

Einige Adobe-Produkte (z.B. Photoshop Elements & Premiere Elements) sind, - teils alternativ, teils ausschließlich - als Kauflizenzen über das Adobe CLP erhältlich.

Concurrent Use

Nicht möglich!

Maintenance

Die Miet-Lizenzen dürfen bis zum Ende der Vertragslaufzeit genutzt werden. Upgrades auf neuere Versionen (Erscheinungsdatum nach Oktober 2018) sind nicht mehr möglich; d.h. Produkt-Upgrades auf die Version 2019 sind  ausgeschlossen.

Home-Use-Recht

Der Hauptbenutzer eines Rechners, für den die Software lizenziert wurde, darf eine zweite Kopie auf einem tragbaren Computer installieren. Die gleichzeitige Nutzung ist jedoch nicht erlaubt. Ein Home-Use-Recht im eigentlichen Sinne gibt es dagegen nicht!

Produkt-Umfang

  • After Effects
  • Animate
  • Audition
  • Dreamweaver
  • Illustrator
  • InCopy
  • InDesign
  • Muse
  • Photoshop
  • Photoshop Elements & Premiere Elements (1)
  • Photoshop Lightroom
  • Prelude
  • Premiere Pro
  • Complete Desktop App

Die Produkte Adobe XD und Dimension sind nicht im ETLA-Vertrag enthalten!

(1) Für dieses Produkt sind alternativ Kauflizenzen über das Adobe CLP erhältlich

Sonstige Informationen

Preise

Die Preise für Adobe ETLA-Produkte entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Bei Fragen zu der angebotenen Software und deren Installation wenden Sie sich bitte an: campussoftwarespam prevention@zdv.uni-tuebingen.de