Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

Nutzerkreis

Angehörige der Universität Tübingen dürfen die Software zu den unten erläuterten Konditionen nutzen, sofern sie folgender Gruppe angehören:

Download

Die Software kann von den MitarbeiterInnen der Universität (ohne Unikliniken!) nach erfolgter Authentifizierung über das CampusSoftware-Portal des ZDV als ISO-File (zum Brennen auf DVD) herunter geladen werden. Office (Win) kann alternativ direkt durch das SFX-File installliert werden.

Die Installation muss zwingend als Administrator vorgenommen werden, da sonst die Aktivierung mittels des Key Management Service (KMS) nicht durchgeführt werden kann. Bitte beachten Sie das jeweilige ReadMe zur KMS-Aktivierung von MS-Windows, bzw. MS-Office auf dem CampusSoftware-Portal. Bei Office (MAC) ist keine Aktivierung erforderlich.

==> Wichtige Sicherheits-Hinweise für Windows 10-NutzerInnen

Lizenzierungs-Informationen

Allgemein

Beim Campus & School Programm (Campus Agreement) handelt es sich um ein Mietlizenz-Modell, das den universitären Einrichtungen die kostenlose Nutzung bestimmter Software bis zum 30. April 2021 erlaubt. Das Nutzungsrecht ist beschränkt auf dienstliche Rechner, welche Eigentum der Universität Tübingen sind.

Das Campus Agreement umfasst folgende Desktop-Plattformprodukte:

*CAL = Client Access License

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung des Windows Upgrades eine Basis-Betriebssystem-Lizenz (z.B. Windows OEM) für Ihren Rechner erworben haben müssen. Beim Kauf neuer Hardware empfiehlt das ZDV deshalb dringend, eine Windows OEM-Lizenz mit der Hardware mitzuerwerben (Achtung: Ein mit Betriebsssystem vom Händler ausgelieferter Rechner bedeutet nicht automatisch, dass für dieses auch ein Nutzungsrecht miterworben wurde!)

Eine Übersicht der für ein Windows Upgrade qualifizierenden Betriebssystem-Lizenzen finden Sie auf der Microsoft-Homepage:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie Produkte, für die Sie eine Lizenz besitzen, nur installieren dürfen, wenn Sie die Nutzungsrechte und -beschränkungen für die jeweiligen Produkte gelesen und verstanden haben und Sie mit den Bestimmungen einverstanden sind. Die Product Terms können online eingesehen werden.

Core CAL Suite

Die Core CAL Suite beinhaltet die folgenden Zugriffslizenzen:

Core Server Platform

Server-Lizenzen werden seit April 2017 nicht mehr im Rahmen des Campus Agreements als Mietlizenzen durch das ZDV zur Verfügung gestellt. Zur weiteren Nutzung müssen deshalb Lizenzen erworben werden: Windows Server und andere Microsoft-Produkte können als Kauflizenzen über den MS Select Plus-Vertrag bezogen werden.

Downgrade-Recht / Cross-Platform-Recht

Lizenzen aus dem MS Campus Agreement berechtigen zur Installation der jeweils aktuellen Version. Alternativ dürfen Vorgänger-Versionen eingesetzt (Downgrade-Recht) und Plattform-Wechsel durchgeführt (Cross-Platform-Recht) werden.

Software Assurance

Das Campus Agreement beinhaltet eine "Software Assurance" für die oben genannten Produkte. Diese berechtigt, alle innerhalb des Mietzeitraums erscheinenden, neueren Versionen der oben genannten Produkte zu nutzen.

Home Use

Ein Home Use auf privaten Rechnern ist nicht erlaubt und auch nicht möglich. Hierfür können Sie das, ebenfalls kostenlose, MS Office 365 ProPlus verwenden.

Sonstige Informationen

Hersteller: Microsoft

Preise

Die Desktop-Plattformprodukte aus dem MS Campus Agreement werden durch zentrale Umlage finanziert und den berechtigten Endnutzern während der Vertragslaufzeit als kostenlose Mietlizenzen zur Verfügung gestellt.


Bei Fragen zu der angebotenen Software und deren Installation wenden Sie sich bitte an: campussoftwarespam prevention@zdv.uni-tuebingen.de