Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

timms

Der Tübinger Internet Multimedia Server (timms) hat am 22. November 2000 seinen öffentlichen Betrieb aufgenommen. Er wird seitdem vom ZDV der Universität Tübingen betrieben und kontinuierlich weiterentwickelt.

Die verwendete Technik (Video on Demand) ermöglicht es den Benutzern, den angeforderten Videostream

  • zu einem beliebigen Zeitpunkt zu betrachten
  • an einem beliebigen Ort (mit Netzzugang) zu betrachten
  • zu steuern (Start, Stopp, Pause an beliebigen Stellen)
  • durch Auswahl aus einer Stichwortliste zu einem bestimmten Inhalt innerhalb eines Videos zu gelangen.