Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

Konfigurationsanleitung eduroam

Windows 10

Es gibt zwei Möglichkeiten eduroam unter Windows 10 zu konfigurieren:

  • Nutzen Sie das vom ZDV bereitgestellte Konfigurationsprofil mit zugehörigem Installationsskript.
  • Richten Sie den eduroam-Zugang manuell über die Windowsoberfläche ein.
Ältere Windows Versionen

Beide Varianten funktionieren analog zu Windows 10 auch mit älteren Versionen. Die dort angezeigten Dialoge und Bezeichnungen können abweichen.

Automatische Konfiguration

mit Profil und Installationsskript

  • Laden Sie die  ZIP-Datei mit dem Konfigurationsprofil (einer XML-Datei) und dem Installationsskript (einer BAT-Datei) auf Ihren Rechner.
  • Entpacken Sie das ZIP-Archiv mit den beiden Dateien in einen eigenen Ordner (z.B. C:\temp\eduroam).
  • Führen Sie das Skript eduroamConfigure.bat aus (entweder starten Sie es in einem Kommandozeilenfenster oder doppelklicken Sie auf das Dateisysmbol im Windows-Explorer).
  • Stellen Sie nun eine Verbindung zum WLAN mit der SSID "eduroam" her und geben Sie beim Verbinden Ihre Benutzerkennung Login-ID@uni-tuebingen.de und Ihr Passwort ein.
Sicherheit

Für eine sichere Einrichtung von eduroam sind einige Einstellungen und insbesondere die Auswahl der richtigen Zertifikats vorzunehmen. Bei der automatischen Konfiguration ist dies alles berücksichtigt. Bei der manuellen Konfiguration müssen Sie daher genau den angegebene Schritten folgen. Wenn Sie dies nicht tun, könnten Sie eventuell eine zwar funktionierende aber unsichere Konfiguration erhalten.

Manuelle Konfiguration

über die Windowsoberfläche

Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Netzwerk-Symbol in der Statusleiste und wählen Sie im Kontextmenü "Netzwerk- und Interneteinstellungen".

Klicken Sie im erscheinenden Dialog auf "Netzwerk- und Freigabecenter".

Klicken Sie im nächsten Dialog auf "Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten".

Wählen Sie im nächsten Dialog "Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden" und klicken Sie auf "Weiter".

Füllen Sie die Eingabefelder aus.
    Netzwerkname: eduroam
    Sicherheitstyp: WPA2-Enterprise

Klicken Sie "Weiter".

Wählen Sie nun unbedingt "Verbindungseinstellungen ändern".

 Wenn Sie an dieser Stelle "Schließen" contenteditable="false" wählen, ist der Verbindungsaufbau unsicher. Ihre Zugangsdaten (Login-ID und Passwort) könnten abgefangen werden.

Wechseln Sie im erscheinenden Dialog auf den Reiter "Sicherheit".

Öffnen Sie die "Einstellungen".

Aktivieren Sie im Bereich "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen" den Eintrag "T-TeleSec GlobalRoot Class 2".

Aktivieren Sie "Verbindung trennen, wenn Server kein Kryptografiebindungs-TLV vorweist".

Bestätigen und schließen Sie nun nacheinander alle offenen Dialogfenster mit Klick auf "OK" bzw. "Schließen".

Klicken Sie auf dem Desktop mit der linken Maustaste auf das Netzwerk-Symbol in der Statusleiste.

Wählen Sie das Netzwerk "eduroam" aus und klicken Sie auf "Verbinden".

Geben Sie ihre Benutzerkennung "Login-ID@uni-tuebingen" und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "OK".