China Centre Tübingen (CCT)

Dr. Anno B. Dederichs

Project manager ChinaForum Tübingen


Contact

China Centre Tübingen
Hintere Grabenstrasse 26
72070 Tübingen

Germany

 +49 (0)7071 29.72766
anno.dederichsspam prevention@uni-tuebingen.de

curriculum vitae

since 2018
ChinaForum Tübingen

project manager at ChinaForum Tübingen, China Centre Tübingen

2017
PhD in sociology at the University of Tübingen

at the Department of Economics and Social Sciences

2012-2017
Substitute Professor for ESIT-Methods in Social Research

at the Department of Economics and Social Sciences at Tübingen University. Several times during the years 2011-2012, 2013-2014, 2016.

2010-2018
Scientific Assistant, Universität Tübingen

Institute for Sociology. PhD studies in cultural differentiation. Teaching in microsociology, qualitative methods und sociology of culture. Student advisory service.

2002-2010
Study of sinology and sociology

at the Eberhard Karls Universität Tübingen, Peking University, Nanjing University. Degree: Magister Artium in sinology 2010.


Research interests

transformation of Chinese society and its perception in 'the West'

diversity

cultural differentiation

sino-german bussines cooperations

qualitative methods of empirical social research

Talks and publications

  • (mit Helwig Schmidt-Glintzer) ChinaForum Tübingen - Ein Modellprojekt zur Chinakompetenz. In: Tobias Loitsch (Hg.), China im Blickpunkt des 21. Jahrhunderts - Impulsgeber für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Berlin: Springer Gabler, 2019, 49-62.
  • 'Face' – The invention of a Chinese characteristic? Updating (semi-)colonial topoi of Chinese characteristics from 'race' to culture. Vortrag auf der DGA Conference on contemporary Asia 2019: Global Challenges, Regional Conflicts, and National Logics. 3./4. April 2019, Universität Würzburg.
  • Die "geistige Schwerfälligkeit" der "bezopften Rasse" und die mangelnde Initivative chinesischer Kollegen. Spuren überwunden geglaubter Diskurse in Interviews mit deutschen Expatriates in China. Vortrag auf der Tagung: Die Diskursive Konstruktion von Wirklichkeit IV – Interdisziplinäre Perspektiven einer wissenssoziologischen Diskursforschung, 21./22. März 2019, Augsburg.
  • Kategorisierung und komparative Perspektive - Chinakompetenz und deren Abhängigkeit von der Wahrnehmung der 'Anderen'. Vortrag auf der internationalen Konferenz: Interdisziplinäre Zugänge zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit China-Deutschland in transkultureller Perspektive 7./8.11.2018. Leibniz-Haus Hannover.
  • Kulturelle Differenzierung in Wirtschaftskooperationen. Deutsche und chinesische Entsendenarrative und diskursive Einflüsse. Wiesbaden: Springer VS, 2018.
  • Einzelbesprechung. Handbuch Grounded Theory. Von der Methodologie zur Forschungspraxis, in: Soziologische Revue 2017; 40 (3), 464-469.
  • Transkribieren, Übersetzen, Sinnverstehen. Methodische Fragen zur Transkription und Übersetzung chinesisch-sprachiger Leitfadeninterviews. 16./17.10.2014. Vortrag im Panel: Zwischen den Kulturen. Sozialforschung im interkulturellen Kontext. Methodentagung der ÖGS 2014, Salzburg.
  • Was heißt hier hier "interkulturell"? - Interkulturelle Kooperation in Unternehmen und die Problematik des Kulturbegriffes. 05.06.2014. Vortrag am Leibniz Kolleg Tübingen.

Teaching

Wintersemester

2019/2020

 

Chinaperspektiven, BA Sinologie

Kulturelle Differenzierung, MA Soziologie

Sommersemester

2019

  Methodenpraktisches Seminar: Wissenssoziologische Diskursanalyse, BA Soziologie

Wintersemester

2018/2019

  Chinaperspektiven, BA Sinologie

Wintersemester

2016/2017

Mikrosoziologie: Alltagsinteraktionen, BA Soziologie

Sommersemester

2016

Methodenpraktisches Seminar: Interviews als Instrument qualitativer Forschung, BA Soziologie

Wintersemester

2015/2016

Kulturelle Differenzierung, MA Soziologie

Mikrosoziologie, BA Soziologie

Sommersemester

2015

Methodenpraktisches Seminar: Wissenssoziologische Diskursanalyse, BA Soziologie

Wintersemester

2014/2015

Qualitative Interviews als Datenerhebungsinstrument

Sommersemester

2014

Auffrischungskurs: Das Interview als Instrument qualitativer Sozialforschung, ESIT Methodendozentur

Auffrischungskurs: Qualitative Datenanalyse mit Grounded Theory, ESIT Methodendozentur

Empirische Bildungs- und Sozialforschung: Datenanalyse, MA Empirische Bildungsforschung

Methodenpraktisches Seminar: Wissenssoziologische Diskursanalyse, BA Soziologie

Sommersemester

2012

Das Interview als Instrument qualitativer Sozialforschung, BA Soziologie

Qualitative empirische Forschung: Entwicklung und Methoden,

ESIT Methodendozentur

Wintersemester

2011/12

Mikrosoziologie: Erving Goffman’s „Methoden“ in Theorie und Praxis, BA Soziologie

Sommersemester

2011

Angewandte Soziologie: Multikulturelle Zusammenarbeit in transnationalen Unternehmen, BA Soziologie