Tübingen School of Education (TüSE)

Online-Veranstaltungsreihe "Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Forschung. Diskurs. Perspektiven."

Eine Kooperationsveranstaltung der Universitäten Dresden, Hannover und Münster. 

Die Lehrerinnen und Lehrerbildung in Deutschland hat in den letzten Jahren erhebliche Transformationsprozesse durchlaufen. Im Zuge der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ konnten an den 59 Projektstandorten wertvolle Entwicklungsvorhaben initiiert und weiterentwickelt werden. Parallel dazu, aber oftmals unabhängig vom Förderprogramm besteht ein mehrperspektivisch angelegter und interdisziplinärer Forschungsdiskurs zu Fragen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, der in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt aufgrund zunehmend empirisch ausgerichteter Forschungsarbeiten – an Intensität und Differenziertheit gewonnen hat.

Die Vortragsreihe „Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung“ fokussiert diesen nationalen und internationalen Forschungsdiskurs und lädt zur kritischen und zukunftsgewandten Diskussion von einschlägigen Themen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung ein. Dabei werden sowohl grundlegende als auch (hoch-)schuldidaktische und professionsbezogene Themen adressiert.

Die Fachgespräche richten sich an fachkundige Akteurinnen und Akteure und Forschende in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Angesprochen sind alle beteiligten Disziplinen der Bildungswissenschaften und der Fächer bzw. Fachdidaktiken sowie aller forschungsmethodologischen Zugänge. 

Das kompakte Onlineformat der Veranstaltungsreihe sieht einen pointierten Hauptvortrag sowie kritisch-konstruktive Beiträge von critical friends und Forschenden der ‚next generation‘ vor. Das Publikum ist eingeladen, sich rege mit schriftlichen Beiträgen via Chat sowie mündlichen Nachfragen in den abschließenden Diskussionen zu beteiligen. Die Impulse von Referierenden und den critical friends (nicht die Diskussion) stehen anschließend auf dem YouTube-Kanal der Tübingen School of Education zur Verfügung. Die Veranstaltung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich im Anschluss informell und fachkundig über eine interaktive Online-Plattform auszutauschen.

Die Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung werden in Kooperation der Universitäten Dresden, Hannover, Münster und Tübingen durchgeführt.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen im Vorfeld ist verpflichtend.

Im Flyer zur Veranstaltungsreihe finden Sie alle Informationen und Anmeldemodalitäten.