Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

Persönliches Nutzerzertifikat beantragen

Vorgehensweise

  1. Rufen Sie die Antragsseiten der DFN-PCA auf, um einen Zertifikatsantrag zu erzeugen.
  2. Wählen Sie im Reiter 'Zertifikate' die Option 'Nutzerzertifikat.'
  3. Füllen Sie das Formular aus.
  4. Durchlaufen Sie die Antragsprozedur und laden die JSON-Datei auf Ihren Computer. Drucken Sie am Schluss das PDF des Antragsformulars aus.
  5. Im Anschluss ist eine Identitätsprüfung erforderlich. Diese erfolgt gegenüber Mitgliedern der Registration Authority (RA) im ZDV oder der Benutzerverwaltung des ZDV. Mitzubringen sind unterschriebenes Antragsformular und gültiges Ausweisdokument.

Tipps und Hinweise

  • ACHTUNG: Während des Antragsvorgangs werden Sie zum Download einer JSON-Datei aufgefordert. Diese Datei ist zum späteren Auffinden des Zertifikats erforderlich.
  • Die RA ist verantwortlich für die Identitätsprüfung und Genehmigung des Zertifikatsantrags. Die Identitätsprüfung macht ein persönliches Erscheinen des Antragstellers mit gültigem Ausweisdokument und Antragsformular erforderlich. Verantwortlicher RA-Operator Jörg Heitzenröther.
  • Die Identitätsprüfung ist auch bei der Benutzerverwaltung möglich.
  • Wie es nach erfolgreicher Beantragung weitergeht, erfahren Sie unter Zertifikat verwenden.