Student Affairs

Neues Campus-Management

Geisteswissenschaftliche Fächer

Prüfungsverwaltung Lehramt Gymnasium und Höheres Lehramt an beruflichen Schulen mit Abschluss Bachelor / Master of Education (B.Ed./M.Ed.)

ACHTUNG: Ab sofort können Transkripte durch die Studierenden eingesehen und ausgedruckt werden. Eine kurze Anleitung gibt es hier: Anleitung Transcript of Records

Die Prüfungs­verwaltung in den Studien­gängen Lehramt Gymnasium und Höheres Lehramt an beruflichen Schulen mit Abschluss Bachelor / Master of Education (B.Ed./M.Ed.) findet im alma-Portal statt. Studierende mit anderen Abschlüssen (B.A., M.A., Lehramt GymPO etc.) sind von den folgenden Ausführungen nicht betroffen.

Über das alma-Portal sind in der Regel die bisher erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen einsehbar.

Unter alma.uni-tuebingen.de müssen sich alle Studierenden verbindlich zu ihren Prüfungen und Studien­leistungen anmelden. Bitte beachten Sie, dass in den Lehr­veranstaltungen oder bei mündlichen Prüfungen ggf. eine zusätzliche Prüfungs­anmeldung, z.B. bei den Dozierenden oder über die Lern­plattform ILIAS, erforderlich ist.
Alle anderen Funktionen (z.B. Vorlesungs­verzeichnis, Veranstaltungs­belegung) verbleiben vorerst auf dem Campus-Portal. Das bedeutet: Zu Beginn des Semesters müssen Sie Ihre Veranstaltungen über Campus belegen und zum Ablegen der Leistungen müssen Sie rechtzeitig Ihre Prüfungen und Studien­leistungen über alma anmelden.

Über die Anmelde­phase bei alma werden Sie jedes Semester rechtzeitig hier auf der Seite und per Rundmail an Ihre studentische E-Mail-Adresse informiert.
Eine Abmeldung von einer Prüfung ist ohne eine Angabe von Gründen auch nach Ablauf der Anmelde­phase bis einschließlich drei Werktage vor der Prüfung um 23:59 Uhr möglich.

Achten Sie bitte darauf, Ihre PrüferInnen zu informieren, wenn Sie sich nach Ablauf des An-/ Abmelde­zeitraums bei alma von einer Leistung wieder abmelden, damit keine Fehlversuche für unentschuldigtes Nicht­erscheinen eingetragen werden.

Ist der Anmelde­zeitraum abgelaufen, können Sie sich in der laufenden Prüfungs­phase für keine Prüfungen mehr anmelden. Nur in Ausnahme­fällen kann mit einer stichhaltigen Begründung auf schriftlichen Antrag beim Prüfungs­ausschuss die nachträgliche Zulassung zu einer Prüfung erwirkt werden. Dies aber nur falls der Antrag rechtzeitig VOR dem Prüfungs­termin gestellt wird. Wenn es hingegen um Studien­leistungen geht, können Sie sich auch nachträglich noch anmelden. Allerdings nicht mehr online über das System. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem Prüfungs­amt in Verbindung.

Wichtige Informationen zu den Anmeldemodalitäten

Die Abmeldung von Prüfungs­leistungen ist jeweils bis 3 Werktage (ohne Samstage) vor der Prüfung möglich.
Studien­leistungen können nur innerhalb des An- und Abmelde­zeitraus selbständig online an- und abgemeldet werden. Nach diesem Zeitraum kontaktieren Sie bitte das Prüfungsamt zwecks An- oder Abmeldung.

Besonderheiten:

  • Prüfungen, die vor der Anmelde­phase stattfinden: Im Regelfall ist keine Anmeldung über alma erforderlich. Falls doch, erfahren Sie dies bei Ihrem Dozenten/Ihrer Dozentin.
  • Prüfungen, die während der Anmelde­phase stattfinden: Die An- und Abmeldung ist bis drei Werktage (ohne Samstage) vor der Prüfung um 23:59 Uhr möglich.


Leistungen, die Sie nicht angemeldet haben, können nicht mehr ohne weiteres verbucht werden.
Bei Antreten einer Prüfung ohne vorherige Anmeldung kann dies die Aberkennung der Leistung bedeuten.


Bitte beachten Sie: Jede Anmeldung, die Sie in alma tätigen, gilt nur für den konkreten Termin im entsprechenden Semester beim/bei der betreffenden Prüfer/-in. Treten Sie die Leistung aus irgendwelchen Gründen nicht an (z.B. Rücktritt wegen Krankheit) überträgt sich die Anmeldung nicht automatisch auf den nächsten angebotenen Prüfungstermin, sondern Sie müssen sich für den nächsten Prüfungstermin erneut anmelden. Damit das möglich ist, muss mit jeder offenen Anmeldung zunächst eine der folgenden Dinge geschehen:

1.) Sie melden sich fristgerecht in alma wieder von der Leistung ab. -> Die Leistung kann jetzt wieder neu angemeldet werden.
oder
2.) Sie haben sich nicht abgemeldet, eine Leistung wird verbucht. Bei Nichtbestehen ist die Anmeldung zum nächsten Versuch möglich, soweit die maximale Versuchszahl nicht bereits erreicht wurde.
oder
3.) Sie haben sich nicht abgemeldet, legen aber im Prüfungs­amt ein Attest vor. Ein Rücktritt wird verbucht. -> Die Anmeldung für den nächsten Termin ist jetzt wieder möglich.

Nach Abschluss eines Semesters und Verbuchung aller erbrachten Leistungen dürfen Sie keine offenen Anmeldungen mehr haben, sonst sind die betreffenden Leistung für die Anmeldung gesperrt.

Sollten bei der Anmeldung Schwierig­keiten auftreten, ist es Ihre Verantwortung, sich rechtzeitig vor Ablauf der Anmeldefrist ans jeweils zuständige Prüfungsamt zu wenden. Die Sachbearbeiter/-innen können nachschauen, woran es liegt und das Problem beheben

Anmeldung der Bachelorarbeit

Die Anmeldung der Bachelorarbeit erfolgt unabhängig von alma durch das Formular "Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit". Bitte geben Sie dieses im Servicebüro des Prüfungsamts zu Händen Frau Daniela Junk ab.

Anleitung

Eine Anleitung für die ersten Schritte in alma und die Prüfungsanmeldung finden Sie in deiser PDF-Datei.

Das Videotutorial "Anmeldung zu Prüfungs- und Studienleistungen im alma-Portal" finden Sie hier.


Nähere Informationen zum neuen Campusmanagement finden Sie hier.

Fragen?

Bei Fragen und Problemen der Prüfungsverwaltung kontaktieren Sie bitte das Prüfungsamt unter
pa(at)philosophie.uni-tuebingen.de

Bei technischen Fragen und Problemen zum alma-Portal wenden Sie sich bitte an
alma-support(at)uni-tuebingen.de