International Center for Ethics in the Sciences and Humanities (IZEW)

Call for Participation Nachhaltigkeitszertifikate an Hochschulen

Workshop zu Nachhaltigkeitszertifikaten an der Universität Tübingen vom 21.-22. März 2019

In diesem 1,5 tägigen Workshop widmen wir uns einem bestimmten Bereich für Nachhaltige Entwicklung an Hochschulen, und zwar Initiativen/Projekten/Kursprogrammen, die es Studierenden ermöglichen im Rahmen des Studiums einen qualitativ hochwertigen, individuellen Schwerpunkt zu setzen und Kompetenzen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu erwerben. Somit richtet sich die Ver-anstaltung an alle, die sich in diesem Bereich an ihren Hochschulen engagieren oder planen so etwas zu initiieren. Beispiele dafür sind studiengangsintegrierte sowie überfachliche Nachhaltigkeitszertifikate und interdisziplinäre Projektwochen.

Ziel des Workshops ist es, einen Raum zu schaffen, in dem Teilnehmende und Referierende sich gegenseitig ihre Aktivitäten vorstellen und gemeinsame Themen diskutieren können. Zusätzlich sollen gemeinsame Ziele identifiziert und Möglichkeiten zur weiteren Vernetzung erarbeitet werden. Dafür widmen wir uns im Workshop folgenden Leitfragen: Welche Formate für Nachhaltigkeitszertifikate, interdisziplinäre Projektwochen und ähnliche Formate gibt es an Hochschulen? Was waren die bisherigen Erfolge und vor welchen Hürden stehen die einzelnen Initiativen? Was können wir voneinander lernen und wie können wir uns miteinander vernetzen?

 

Anmeldung und Vorstellung von eigenen Projekten

Wir laden alle Personen, die in diesem Bereich an ihrer Hochschule tätig sind, herzlich ein. Für eine Teilnahme am Workshop melden Sie sich bitte bis zum 07. Februar für den Workshop an unter https://uni-tuebingen.de/de/144627 Wenn Sie teilnehmen und zusätzlich Ihr Projekt vorstellen möchten, dann melden Sie sich bitte mit einer Beitragsbeschreibung ebenfalls bis zum 07. Februar an. Die Option zur Beitragsbeschreibung ist in das Anmeldeformular als freiwilliges Feld integriert. Wir werden versuchen alle Einreichungen zu berücksichtigen, so dass jedes Projekt die Gelegenheit erhält sich vorzustellen.

 

Programm

Das vorläufige Programm wird ab Mitte Februar hier veröffentlicht.

 

Ort

Universität Tübingen, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Wihelmstr.19, 72074 Tübingen; voraussichtlich Raum 3.17

 

Zeit

Am Donnerstag, den 21. März von 14 bis 18 Uhr

Am Freitag, den 22. März von 9 bis 16 Uhr

 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

Kontakt: Birgit Hoinle (birgit.hoinlespam prevention@uni-tuebingen.de)